Advertisement

Rekrutierung in einer zukunftsorientierten Arbeitswelt

HR-Aufgaben optimal vernetzen

  • Michaela Hartmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Michaela Hartmann
    Pages 1-26
  3. Arbeitswelt aus Mitarbeiterperspektive

  4. Besondere Mitarbeitersegmente im Fokus

  5. Mitarbeiter zur Wertschöpfung führen

About this book

Introduction

Die Arbeitswelt hat sich weiterentwickelt, ökonomisches und gesellschaftliches Umfeld fordern Veränderungsfähigkeit in der Personalarbeit. Zukünftige Unternehmenserfolge sind nur durch die Kombination von Gewinnstreben und Unternehmertum sowie Verantwortung realisierbar, Mitarbeiter und deren Wissen sind entscheidende Quellen für Wettbewerbsvorteile. Personalverantwortliche stehen vor großen Herausforderungen.

Engpässe am Arbeitsmarkt fordern Mut, Umdenken und Zugänge aus verschiedenen Perspektiven. Mitarbeiterrekrutierung muss stärker mit Mitarbeiterbindung und –entwicklung vernetzt werden, Aufbau von Präferenzen am Arbeitsmarkt und Mobilisierung brachliegender Wissenspotentiale sind geboten. Rekrutierung wird bunter, vielfältiger, anspruchsvoller.

Dieses Buch verschafft Personalverantwortlichen und Wissenschaftlern einen Einblick über wichtige Bereiche der Human Resources Arbeit. Es zeigt Erfolgsgeschichten und kreative Ansätze, aber auch Kritik und Anregungen zur Selbstreflexion.

 

Die Herausgeberin und die Autoren

Dr. Michaela Hartmann ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in vielen Bereichen der Personalentwicklung tätig. Als Mitgründerin der AUREA Nord GmbH beschäftigt sie sich seit 2011 zudem mit Personaldienstleistungen, insbesondere Mitarbeiterrekrutierung und Ausbildungscoaching.

 

Zu den Autoren zählen Gründer und Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalspezialisten, Marketing- und Marktforschungsexperten, Berater und Wissenschaftler, die Erfahrungen und Kompetenzen aus ihren unterschiedlichen Perspektiven einbringen.

Keywords

Arbeitsmarkt Beschäftigung Human Resources Personalmanagement Rekrutierung

Editors and affiliations

  • Michaela Hartmann
    • 1
  1. 1.HamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods