Advertisement

Marketing Erneuerbarer Energien

Grundlagen, Geschäftsmodelle, Fallbeispiele

  • Carsten Herbes
  • Christian Friege

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Grundlagen und Rahmenbedingungen

  3. Marketing für verschiedene Erneuerbare Energien-Produkte

    1. Front Matter
      Pages 161-161
    2. Carsten Herbes
      Pages 183-201
    3. Uwe Leprich, Patrick Hoffmann, Martin Luxenburger
      Pages 203-239
    4. Harald Eichsteller, Patrick Godefroid
      Pages 241-257
  4. Besondere Absatzmärkte

    1. Front Matter
      Pages 259-259
    2. Ralf Klöpfer, Ulrich Kliemczak
      Pages 261-277
  5. EE als Grundlage neuer Geschäftsmodelle

About this book

Introduction

Wie vermarktet man Ökostrom oder Biomethan? Was ist der richtige Preis für Erneuerbare Energien und wie gestaltet man den optimalen Einsatz von Social Media? Welche Auswirkungen haben das EEG oder die Elektromobilität auf das Grünstrom-Marketing? Funktioniert Direktvertrieb oder ist Online-Marketing der Erfolgsgarant? Antworten auf diese und viele weitere grundlegende Fragen liefert dieser Band mit Beiträgen führender Wissenschaftler und renommierter Praktiker. Erstmals beschreiben sie hier in strukturierter Form die Grundlagen der Vermarktung von Erneuerbaren Energien, führen in die gesetzlichen und marktlichen Besonderheiten ein und stellen neue Geschäftsmodelle vor. Das Buch fußt auf aktuellen Forschungsergebnissen, behandelt sämtliche für Praktiker wichtige Fragen der Vermarktung, liefert Fallbeispiele und konkrete Empfehlungen.

Der Inhalt

  • Überblick über die Vermarktungsoptionen von EE
  • Präferenzen von Konsumenten
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen und ihre praktischen Auswirkungen
  • Chancen für die EE-Vermarktung in speziellen Abnehmermärkten
  • Transfer von Vermarktungskonzepten zwischen verschiedenen EE-Märkten
  • Optionen und Empfehlungen für die Elemente des Marketing-Mix im Bereich EE

Die Herausgeber

Prof. Dr. Carsten Herbes war als Vorstand eines Bioenergieunternehmens tätig, bevor er an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen wechselte. Dort leitet er ein Forschungsinstitut, das sich vor allem mit Erneuerbaren Energien beschäftigt.

Dr. Christian Friege, früher Vorstandsvorsitzender eines Energieversorgungsunternehmens, ist als Unternehmensberater und als Dozent an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen tätig. Darüber hinaus führt er regelmäßig Lehrveranstaltungen an der Universität St. Gallen durch.

Keywords

EE-Marketing Energieversorger Green Energy Grüngas Grünstrom Vermarktungskonzepte

Editors and affiliations

  • Carsten Herbes
    • 1
  • Christian Friege
    • 2
  1. 1.Hochschule für Wirtschaft und UmweltNürtingen-GeislingenGermany
  2. 2.StuttgartGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods