Advertisement

Personalmanagement für Ingenieure

  • Ekbert Hering

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Ekbert Hering
    Pages 1-2
  3. Ekbert Hering
    Pages 3-11
  4. Ekbert Hering
    Pages 13-22
  5. Ekbert Hering
    Pages 23-35
  6. Ekbert Hering
    Pages 37-38
  7. Back Matter
    Pages 39-39

About this book

Introduction

Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource eines Unternehmens. Geeignetes Personal zu finden und an das Unternehmen zu binden, gehört daher zu den wichtigsten und erfolgsentscheidenden Aufgaben im Unternehmen. Gerade Ingenieure übernehmen im Laufe ihrer Karriere immer mehr Personalverantwortung. Deshalb sind die Kenntnisse über Personalmanagement für Ingenieure sehr wichtig. Im Mittelpunkt steht dabei die Persönlichkeit eines Menschen. Anhand des Verhaltensmodells nach persolog® werden verschiedene Persönlichkeitsprofile aufgezeigt sowie deren Stärken und Schwächen vorgestellt (beispielsweise für Konstrukteure oder Innovatoren). Wichtig ist dabei, dass die Mitarbeiter entsprechend ihren Stärken richtig eingesetzt werden. Ausführlich werden die Methoden der Personalfindung, der Personalbindung, der Mitarbeiterbeurteilung und Entlohnung sowie der Personaltrennung behandelt.

 

Der Inhalt

  • Persönlichkeit
  • Personaleintritt
  • Personalentwicklung
  • Personalfluktuation

  

Die Zielgruppen

  • Ingenieur- und MBA-Studierende, die Führung und Management erlernen möchten
  • Ingenieure mit Führungsverantwortung in Unternehmen

Der Autor:

Prof. Dr. mult. Dr. h.c. Ekbert Hering war bis 2007 Rektor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Aalen.

Keywords

Bewerbung Karriereplanung Maslow-Pyramide Personalfindung Personalfluktuation Persönlichkeit

Authors and affiliations

  • Ekbert Hering
    • 1
  1. 1.Hochschule für angewandte Wissenschaften AalenAalenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering