Advertisement

© 2015

B2B-Online-Marketing und Social Media

Ein Praxisleitfaden

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Benjamin Wille-Baumkauff, Andrea Rumler, Ralf T. Kreutzer
    Pages 1-11
  3. Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler, Benjamin Wille-Baumkauff
    Pages 13-20
  4. Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler, Benjamin Wille-Baumkauff
    Pages 21-148
  5. Benjamin Wille-Baumkauff, Andrea Rumler, Ralf T. Kreutzer
    Pages 149-227
  6. Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler, Benjamin Wille-Baumkauff
    Pages 229-242
  7. Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler, Benjamin Wille-Baumkauff
    Pages 243-245
  8. Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler, Benjamin Wille-Baumkauff
    Pages 247-266
  9. Back Matter
    Pages 267-279

About this book

Introduction

Ralf T. Kreutzer, Andrea Rumler und Benjamin Wille-Baumkauff erläutern, wie B2B-Unternehmen einen kompetenten Online-Auftritt erreichen. Dazu zählt neben einer empfängerorientiert ausgestalteten Corporate Website auch eine Suchmaschinen-Optimierung, die sich an den Nutzergewohnheiten orientiert. Zusätzlich wird die gerade für B2B-Unternehmen wichtige Frage beantwortet, welche Bedeutung einem Engagement in den sozialen Medien beizumessen ist. Bei der Bearbeitung dieser Fragestellungen werden in besonderem Maße die Einsatzbedingungen und Erfolgsfaktoren in B2B-Märkten berücksichtigt. Um den Stellenwert zu verdeutlichen, den die Online- und Social-Media-Wirklichkeit auf B2B-Märkten heute schon erreicht hat, wurden einschlägige Best-Practice-Cases aus dem Geschäftskundenbereich integriert. Abgerundet wird das Werk durch einen Beitrag zu den rechtlichen Rahmenbedingungen des Online-Marketings, die jeder Nutzer kennen sollte.

Der Inhalt

  • Charakterisierung von B2B-Märkten
  •  Instrumente des Online-Marketings in ihrer Bedeutung für B2B-Unternehmen
  •  Social-Media-Marketing im Geschäftskundenmarkt
  •  Mobile Anwendungen des Online-Marketings für B2B-Unternehmen
  •  Trends im Online-Marketing für den B2B-Markt
  •  Rechtliche Rahmenbedingungen des Online-Marketings

Die Autoren

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer ist Professor für Marketing an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin, und Marketing und Management Consultant.

Prof. Dr. Andrea Rumler ist Professorin für Marketing an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin.

Benjamin Wille-Baumkauff ist Senior Project Manager im Bereich Vertriebswegemanagement & Geschäftsfeldstrategie International der Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig, und Lehrbeauftragter verschiedener Hochschulen.

Keywords

B-to-B-Marketing B2B-Marketing Online-Marketing Online-Marketing-Rechtslage Online-Präsenz Social Media

Authors and affiliations

  1. 1.Hochschule für Wirtschaft und RechtBerlinGermany
  2. 2.Hochschule für Wirtschaft und RechtBerlinGermany
  3. 3.Technische Universität BraunschweigBraunschweigGermany

About the authors

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer ist seit 2005 Professor für Marketing an der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin sowie Marketing und Management Consultant. Er war 15 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Bertelsmann, Volkswagen und der Deutschen Post tätig, bevor er 2005 zum Professor für Marketing berufen wurde. Prof. Kreutzer hat durch regelmäßige Publikationen und Vorträge maßgebliche Impulse zu verschiedenen Themen rund um Marketing, Dialog-Marketing, CRM/Kundenbindungssysteme, Database-Marketing, Online-Marketing, Social-Media-Marketing, Digitaler Darwinismus, strategisches sowie internationales Marketing gesetzt und eine Vielzahl von Unternehmen im In- und Ausland in diesen Themenfeldern beraten. Seine jüngsten Buchveröffentlichungen sind „Die neue Macht des Marketing“ (2008), „Praxisorientiertes Dialog-Marketing“ (2009), „Praxisorientiertes Marketing“ (2013), „Corporate Reputation Management“ (2013)„Digitaler Darwinismus“ (2013) und „Praxisorientiertes Online-Marketing“ (2014).

Prof. Dr. Andrea Rumler ist seit 1997 Professorin für Marketing, anfänglich an der HTW Berlin, seit 2012 an der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Nach der Promotion an der Universität zu Köln war sie zunächst bei der Verlagsgruppe Bertelsmann International in München tätig. Daran anschließend arbeitete sie in Kooperation mit Ligne Roset als geschäftsführende Gesellschafterin der Modern Living Inc. in New York. 2004 war sie als Fulbright Scholar am Dickinson College in Pennsylvania. 2007/8 verbrachte sie ein Forschungsjahr in Colorado zum Thema Korruptionsbekämpfung in KMUs. Mit Online-Marketing beschäftigt sie sich seit dem Ende der 90er Jahre intensiv – sowohl in Praxisprojekten als auch in wissenschaftlichen Publikationen. Ihre neuesten Veröffentlichungen zum Thema Online-Marketing beschäftigen sich mit den Themen „Kommunikation 2.0 – von Push zu Pull?“ (2013, mit Annette Pattloch) sowie „Digitale Kommunikation“ (2012, mit Annette Pattloch und Pakize Schuchert-Güler).

Dipl.-Kfm. Benjamin Wille-Baumkauff studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth und der Keio Business School in Tokyo und promoviert am Institut für Marketing (Prof. Dr. Wolfgang Fritz) der Technischen Universität Braunschweig als externer Doktorand über Online-Markenkommunikation im B2B. Im Rahmen seiner Dissertation forschte und unterrichtete er an der University of Western Australia Business School in Perth sowie der Estonian Business School in Tallinn als Stipendiat des Europäischen Sozialfonds. Darüber hinaus hat er langjährige Lehrerfahrung in den Schwerpunkten E-Business, Online Marketing, B2B Online Marketing, Weinmarketing und Event Management. Benjamin Wille-Baumkauff verantwortete mehrere Jahre den internationalen Vertrieb des Weinguts Tokaj Pendits in Ungarn und ist aktuell Senior Project Manager im Bereich Vertriebswegemanagement & Geschäftsfeldstrategie International der Volkswagen Financial Services AG

Bibliographic information

  • Book Title B2B-Online-Marketing und Social Media
  • Book Subtitle Ein Praxisleitfaden
  • Authors Ralf T. Kreutzer
    Andrea Rumler
    Benjamin Wille-Baumkauff
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04695-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-04694-1
  • eBook ISBN 978-3-658-04695-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVI, 279
  • Number of Illustrations 148 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Marketing
    Management
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering