Advertisement

© 2014

Schulleitung und Schulentwicklung in Frankreich

Fallstudien an collèges im Großraum Paris

Book
  • 7.9k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Pierre Tulowitzki
    Pages 11-25
  3. Pierre Tulowitzki
    Pages 26-64
  4. Pierre Tulowitzki
    Pages 65-93
  5. Pierre Tulowitzki
    Pages 94-122
  6. Pierre Tulowitzki
    Pages 123-141
  7. Pierre Tulowitzki
    Pages 142-156
  8. Pierre Tulowitzki
    Pages 157-161
  9. Pierre Tulowitzki
    Pages 162-179
  10. Pierre Tulowitzki
    Pages 180-183
  11. Back Matter
    Pages 184-245

About this book

Introduction

Wie arbeiten Schulleiterinnen und Schulleiter in Frankreich? Welche Herausforderungen erwarten sie im beruflichen Alltag? Wie ist ihr Verhältnis zur Schulentwicklung? Was können wir daraus für unseren Kontext lernen? Diesen Fragen widmet sich Pierre Tulowitzki in seiner Studie. Er untersucht, wie Schulleiterinnen und Schulleiter ihre Arbeitszeit verbringen, wann und wie sie sich Schulentwicklung widmen und welche Phänomene sich in diesem Kontext manifestieren. Grundlage sind Fallstudien an fünf weiterführenden Schulen (collèges) eines Schulbezirks bei Paris.

Keywords

Frankreich Schulentwicklung Schulleitung Shadowing/halbstrukturierte Beobachtung

Authors and affiliations

  1. 1.Pädagogische Hochschule Zentralschweiz - PHZ ZugZugSwitzerland

About the authors

Wie arbeiten Schulleiterinnen und Schulleiter in Frankreich? Welche Herausforderungen erwarten sie im beruflichen Alltag? Wie ist ihr Verhältnis zur Schulentwicklung? Was können wir daraus für unseren Kontext lernen? Diesen Fragen widmet sich Pierre Tulowitzki in seiner Studie. Er untersucht, wie Schulleiterinnen und Schulleiter ihre Arbeitszeit verbringen, wann und wie sie sich Schulentwicklung widmen und welche Phänomene sich in diesem Kontext manifestieren. Grundlage sind Fallstudien an fünf weiterführenden Schulen (collèges) eines Schulbezirks bei Paris.

 

Der Inhalt

  • Schule und Schulleitung in Frankreich
  • Schulentwicklung aus Sicht von Schulleitenden
  • Konzeptionen von Leadership
  • Die Shadowing-Methode als Instrument der Datengewinnung in sozialwissenschaftlichen Studien

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Pädagogik, Sozialwissenschaften und Romanistik
  • Personen der Schulleitung, Schulinspektion und Schulkoordination

 

Der Autor

Pierre Tulowitzki ist Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) der Pädagogischen Hochschule Zug (PH Zug). Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig. Zu seinen Forschungsinteressen gehören Schulentwicklung, Schulleitung, Innovationsprozesse an Schulen sowie Evaluationen in Bildungskontexten.

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma