Advertisement

© 2014

Die Qualität der Lageberichterstattung von DAX-Konzernen

Empirische Analyse der Berichterstattung zur Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage

Book

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Martina Mühlbauer
    Pages 1-11
  3. Martina Mühlbauer
    Pages 187-272
  4. Martina Mühlbauer
    Pages 404-412
  5. Back Matter
    Pages 413-477

About this book

Introduction

Der Lagebericht soll als eigenständiges Rechnungslegungsinstrument eine wirtschaftliche Gesamtbeurteilung des Unternehmens ermöglichen. Die Berichterstattung befindet sich trotz langjähriger Tradition in Deutschland mehrheitlich auf einem unzureichenden Qualitätsniveau. Martina Mühlbauer untersucht die Berichtsqualität des Teilberichts der Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage und konzentriert ihre Studie auf die Unternehmen des TecDAX. Den Qualitätsmaßstab der empirischen Analyse bilden die Anforderungen des Deutschen Rechnungslegungs Standards Nr. 15 (DRS 15), welcher der Konkretisierung der gesetzlichen Regelungen dient. Anhand der empirischen Befunde deckt die Autorin die Stärken und Schwächen der untersuchten Lageberichte auf und leitet entsprechende Handlungsempfehlungen ab.

 

Inhalt

  • Historische Entwicklung der Lageberichtsvorschriften
  • Inhaltliche Vorschriften zum Lagebericht
  • Der Lagebericht als Gegenstand empirischer Untersuchungen
  • Entwicklung der Lageberichtsqualität im Zeitablauf
  • Kategoriensystem zur Qualitätsbeurteilung der Berichterstattung zur  Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage
  • Ergebnisse der empirischen Analyse

 

Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der BWL, insbesondere mit den Schwerpunkten Rechnungslegung und Controlling
  • Praktiker aus den Bereichen Rechnungslegung und Controlling

Die Autorin
Martina Mühlbauer (MA) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Finanz- und Rechnungswesen, von Prof. Dr. Thomas A. Martin an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Keywords

Lageberichtsqualität Rechnungslegungsinstrument TecDAX Unternehmenspublizität Wirtschaftsbericht

Authors and affiliations

  1. 1.Hochschule Ludwigshafen am RheinLudwigshafenGermany

About the authors

Martina Mühlbauer (MA) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Finanz- und Rechnungswesen, von Prof. Dr. Thomas A. Martin an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein.

Bibliographic information

  • Book Title Die Qualität der Lageberichterstattung von DAX-Konzernen
  • Book Subtitle Empirische Analyse der Berichterstattung zur Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage
  • Authors Martina Mühlbauer
  • Series Title BestMasters
  • Series Abbreviated Title BestMasters
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04594-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-04593-7
  • eBook ISBN 978-3-658-04594-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXIII, 477
  • Number of Illustrations 9 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
    Accounting/Auditing
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering

Reviews

Aus den Rezensionen: 

“... bietet eine gründliche Bestandsaufnahme und eine sorgfältige Durchdringung der Themenstellung. ... die analytisch-prüfende Herangehensweise bei der Darlegung empirischer Befunde bewirken einen deutlichen Informationsgewinn. Sowohl Dozierende und Studierende als auch Praktiker können von diesem Titel profitieren ...“ (in: Controller Magazin, Heft 1, Januar-Februar 2015)