Advertisement

© 2014

Die Verantwortung des Journalisten

Individual- und professionsethische Maximen

Benefits

  • Ein neuer Band aus der Reihe Springer Essentials

  • Wie Journalisten, Medienunternehmen und Publikum ihrer Verantwortung gerecht werden

  • Alles Wissenswerte kompakt zusammengefasst

Book

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Walter Hömberg, Christian Klenk
    Pages 1-2
  3. Walter Hömberg, Christian Klenk
    Pages 3-4
  4. Walter Hömberg, Christian Klenk
    Pages 5-6
  5. Walter Hömberg, Christian Klenk
    Pages 7-9
  6. Walter Hömberg, Christian Klenk
    Pages 11-12
  7. Walter Hömberg, Christian Klenk
    Pages 13-15
  8. Walter Hömberg, Christian Klenk
    Pages 17-18
  9. Back Matter
    Pages 19-20

About this book

Introduction

Medienethische Richtlinien wie der Pressekodex des Deutschen Presserates bieten Journalisten ohne Zweifel eine wichtige Entscheidungshilfe bei ethischen Abwägungen in Fragen von Recherche und Veröffentlichung. Doch Richtlinien, die zwangsläufig allgemein gehalten sein müssen, verwenden dehnbare Begriffe und hinken zuweilen der Entwicklung hinterher. Journalisten sollten sich daher nicht allein auf geschriebene Empfehlungen verlassen, sondern ihr Handeln stets verantwortungsbewusst auf mögliche Folgen hin kritisch hinterfragen. Der Beitrag ruft Journalisten, aber auch Medienunternehmen und Publikum dazu auf, sich ihrer eigenen Verantwortung innerhalb des massenmedialen Kommunikationsprozesses bewusst zu sein und diese wahrzunehmen.

 

Der Inhalt

- Individuum und Gesellschaft

- Normen und ihre Begründung

- „Zum Journalisten geboren“

- „Aus einer festen Gesinnung heraus“

- „Das System funktioniert nicht subjektlos“

- Die Verantwortung bleibt ein Leben lang

 

Die Zielgruppen

- Studierende und Lehrende der Kommunikations-, Medien- und Sozialwissenschaften

- Journalisten, Redakteure, Verleger und Medienunternehmer

 

Die Autoren

 

Prof. em. Dr. Walter Hömberg war Inhaber des Lehrstuhls für Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und lehrt als Gastprofessor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien.

 

Dr. Christian Klenk ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt tätig.

Keywords

Ethik der öffentlichen Kommunikation Journalismus Medienethik Medienethik Pressekodex Verantwortung

Authors and affiliations

  1. 1.Kath. Univ. Eichstätt FB JournalistikEichstätt-IngolstadtGermany
  2. 2.Katholische UniversitätEichstätt-IngolstadtGermany

About the authors

Prof. em. Dr. Walter Hömberg war Inhaber des Lehrstuhls für Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und lehrt als Gastprofessor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Dr. Christian Klenk ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Die Verantwortung des Journalisten
  • Book Subtitle Individual- und professionsethische Maximen
  • Authors Walter Hömberg
    Christian Klenk
  • Series Title essentials
  • Series Abbreviated Title essentials
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04469-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-04468-8
  • eBook ISBN 978-3-658-04469-5
  • Series ISSN 2197-6708
  • Series E-ISSN 2197-6716
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 20
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Journalism
    Ethics
    Communication Studies
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

Aus den Rezensionen:

“... reflektiert Aspekte der Medienethik und präzisiert das facettenreiche Thema. ... ist ein Appell an Journalisten, Medienunternehmen und auch Mediennutzer, verantwortlich mit Veröffentlichung und ihren möglichen Folgen umzugehen ...” (in: Deutscher Fachjournalisten Verband-Newsletter, 5. Juni 2014)