Advertisement

Europäische Staatlichkeit

Zwischen Krise und Integration

  • Hans-Jürgen Bieling
  • Martin Große Hüttmann

Part of the Staat – Souveränität – Nation book series (SSN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Konzeptionen und Modelle des neuen Europas

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Hans-Jürgen Bieling, Martin Große Hüttmann
      Pages 11-30
    3. Dieter Kerwer
      Pages 71-89
    4. Hans-Wolfgang Platzer
      Pages 91-112
    5. Wolfgang Wessels, Andreas Hofmann
      Pages 113-131
  3. Verfassungspolitische und staatsrechtliche Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 133-133
    2. Ulrich Hufeld
      Pages 135-155
    3. Michelle Everson, Christian Joerges, Henning Deters
      Pages 157-176
  4. Staatstheoretische Reflexionen

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Sonja Puntscher Riekmann
      Pages 203-221
    3. Jens Wissel, Sebastian Wolff
      Pages 223-240
    4. Sabine Lang, Birgit Sauer
      Pages 241-258
    5. Gabriele Abels, Gabriele Wilde
      Pages 259-280
  5. Back Matter
    Pages 281-287

About this book

Introduction

Die Europäische Union ist kein Staat im klassischen Sinne, sie weist jedoch Merkmale von Staatlichkeit auf. Im Zuge der Staatsschulden- und Finanzkrise hat die EU seit 2010 mit ihrer Euro-Rettungspolitik neue Instrumente und Verfahren der haushaltspolitischen Kontrolle und Überwachung geschaffen, die die Eurozone noch stärker zusammenwachsen ließen und den Grad an Staatlichkeit erhöht haben. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes setzen sich aus ganz unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven mit der Frage auseinander, welche politischen, rechtlichen, ökonomischen und sozialen Kräfte diese Form einer neuen „Europäischen Staatlichkeit“ geprägt haben und welche Folgen sich aus der Krise für die Zukunft eines demokratischen Europas ergeben.

Der Inhalt
Konzeptionen und Modelle des neuen Europas.- Verfassungspolitische und staatsrechtliche Perspektiven.- Staatstheoretische Reflexionen.

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft

Die Herausgeber
Prof. Dr. Hans-Jürgen Bieling lehrt Politikwissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen.
Martin Große Hüttmann unterrichtet als Akademischer Oberrat am Institut für Politikwissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Keywords

Europäische Integration Europäische Staatlichkeit Europäische Verfassungspolitik Europäisches Krisenmanagement Staatstheorie

Editors and affiliations

  • Hans-Jürgen Bieling
    • 1
  • Martin Große Hüttmann
    • 2
  1. 1.Wirtschafts- u. Sozialwiss. Fak. Institut für PolitikwissenschaftEberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany
  2. 2.Wirtschafts- u. Sozialwiss. Fakultät Institut f. PolitikwissenschaftEberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany

Bibliographic information