Advertisement

© 2013

Moschee-Konflikte

Wie überzeugungsbasierte Koalitionen lokale Integrationspolitik bestimmen

  • Sozialwissenschaftliche Studie

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-22
  2. Analytisch-methodologischer Rahmen

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Christoph Hohage
      Pages 25-72
    3. Christoph Hohage
      Pages 93-129
  3. Moschee-Konflikt in Dortmund

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Christoph Hohage
      Pages 133-179
    3. Christoph Hohage
      Pages 181-215
    4. Christoph Hohage
      Pages 217-230
  4. Back Matter
    Pages 231-266

About this book

Introduction

Seit dem Muslime nicht länger in den Hinterhöfen der Vorstädte beten möchten, sondern repräsentative Moscheebauten errichten, scheint die lokale Politik in Deutschland herausgefordert. Akteure vor Ort wie kommunale Mandatsträger und leitende Beamte aus der städtischen Verwaltung entscheiden über die Genehmigung eines Moscheebau-Projektes. Aber auch einflussreiche Vertreter der örtlichen Parteigliederungen und zivilgesellschaftliche Kräfte entwickeln einen moderierenden oder aber polarisierenden Einfluss. Christoph Hohage untersucht in der auf Interviews und Dokumentenanalysen aufbauenden Fallstudie einen Moschee-Konflikt in Dortmund, der seit den frühen 2000er Jahren Politik und Medien in der Stadt intensiv beschäftigt hat. Dabei wird die hohe Bedeutung überzeugungsbasierter Koalitionen für den Verlauf derartiger Konflikte herausgearbeitet.

 Der Inhalt

  • Stand der Forschung: Moscheekonflikte
  • Methodologie: Konstruktivistische Grounded Theory
  • Analytische Perspektive: Advocacy Coalition Framework
  • Moschee-Konflikt: Eine Analyse aus der Perspektive des ACF
  • Diskussion der Ergebnisse

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Sozial- und Politikwissenschaft mit Interesse an Debatten zu Moschee-Konflikten sowie am Advocacy Coalition Framework
  • Kommunalpolitische Akteure

Der Autor

Dr. Christoph Hohage ist seit 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund.

Keywords

Grounded Theory Migrationsforschung Policy-Forschung

Authors and affiliations

  1. 1.Fakultät für Erziehungswiss. und SoziologieTU DortmundDortmundGermany

About the authors

Christoph Hohage ist seit 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund und war zuvor Projektkoordinator für eine Migrantenselbstorganisation.

Bibliographic information

  • Book Title Moschee-Konflikte
  • Book Subtitle Wie überzeugungsbasierte Koalitionen lokale Integrationspolitik bestimmen
  • Authors Christoph Hohage
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-03624-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-03623-2
  • eBook ISBN 978-3-658-03624-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 244
  • Number of Illustrations 13 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking