Corporate Governance in Non-Profit-Organisationen

Stakeholder-Management zwischen finanziellen Interessen und Glaubwürdigkeit

  • Philipp Hirth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Philipp Hirth
    Pages 15-23
  3. Philipp Hirth
    Pages 25-49
  4. Philipp Hirth
    Pages 91-99
  5. Back Matter
    Pages 101-109

About this book

Introduction

Non-Profit-Organisationen (NPO) stehen unter dem besonderen Druck, sowohl ein effizientes Management als auch eine ideelle Verpflichtung auf einen individuellen Organisationszweck zu garantieren. Sie unterwerfen sich daher häufig Standards für Corporate Governance. Einige NPO beziehen sich explizit auf den Deutschen Corporate Governance Kodex, der mit seiner Konzentration auf börsennotierte Unternehmen und deren Ziel der Gewinnmaximierung kaum als Vorbild geeignet scheint. Philipp Hirth zeigt, dass Corporate Governance gerade für NPO ein wertvolles Werkzeug sein kann, um den Ansprüchen der Stakeholder gerecht zu werden. Er identifiziert unterschiedliche Wirkungsdimensionen und Adressaten von Corporate Governance und passt das Konzept für NPO an. Damit schafft er einen theoretisch fundierten und praktisch anwendbaren Zugang für Corporate Governance im Non-Profit-Bereich und zeigt an Hand von Beispielen, wie Corporate Governance in NPO konkret ausgestaltet sein kann.

 

Der Inhalt

  •  Adressaten und Maßnahmen
  •  Beispiele für die konkrete Umsetzung
  •  Good Governance in Non-Profit-Organisationen

 

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende des Kultur- und Non-Profit-Managements, der Kulturwissenschaften und der Organisations- und Wirtschaftstheorien
  • PraktikerInnen in Management und Verwaltung von NGOs, Vereinen und Verbänden

 

 

Der Autor

Philipp Hirth, M.A., ist Politikwissenschaftler und Absolvent des Masterstudienganges „Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen“.

Keywords

Corporate Governance Good Governance Non-Profit-Management Non-Profit-Organisation Stakeholdermanagement

Authors and affiliations

  • Philipp Hirth
    • 1
  1. 1.Technische Universität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma