Studium und Lehre nach Bologna

Perspektiven der Qualitätsentwicklung

  • Stefan Claus
  • Manuel Pietzonka

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Akkreditierung und Studienreform

  3. Qualitätsentwicklung in Hochschulen

  4. Internationale Perspektiven in Lehre und Studium

  5. Externe Qualitätssicherung an Hochschulen

    1. Front Matter
      Pages 45-45
    2. Thomas Kathöfer
      Pages 133-147
  6. Back Matter
    Pages 149-154

About this book

Introduction

Seit Beginn des Bologna-Prozesses im Jahre 1999 findet in Deutschland die bislang größte Reform des Hochschulsystems statt. Teil dieser Reform sind die gestuften Studiengänge (Bachelor/Master) und die externe Qualitätssicherung durch Akkreditierung. Ausgewählte ExpertInnen bilanzieren ihre Erfahrungen mit der Reform und ihren Einfluss auf Studium und Lehre. Ihre Studien lassen sich in folgender Kernaussage komprimieren: Die Reform ist noch nicht abgeschlossen; der Europäische Hochschulraum ist noch nicht vollständig hergestellt.

 

Der Inhalt

 

·        Studienreform

·        Qualitätssicherung in Hochschulen/Evaluation

·        Lehre und Studium

·        Akkreditierung/Akkreditierungssystem

 

 

Die Zielgruppen

 

·         BildungswissenschaftlerInnen, BildungssoziologInnen, BildungspsychologInnen, HochschulforscherInnen sowie HochschulpolitikerInnen und  HochschulmitarbeiterInnen

·         Sachverständige aus den Bereichen Hochschul- bzw. Wissenschaftsmanagement, Akkreditierung, Hochschulevaluation, Qualitätsmanagement

 

 

Die Herausgeber

Manuel Pietzonka (M.Sc.) ist studierter Psychologe und Anthropologe und seit 2006 als Wissenschaftlicher Referent bei der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) tätig. Seit 2012 ist er verantwortlich für das Referat Systemakkreditierung. Er promoviert im International Centre for Higher Education Research (INCHER) über die Gestaltung von Studiengängen im Rahmen der Studienreform (2010-2013).

 

Stefan Claus ist als Wissenschaftlicher Referent bei der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) in der Programmakkreditierung beschäftigt. Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen war er einige Jahre als Rechtsanwalt tätig.

Keywords

Akkreditierungsagenturen Lehre und Studium Studienreform

Editors and affiliations

  • Stefan Claus
    • 1
  • Manuel Pietzonka
    • 2
  1. 1.ProgrammakkreditierungEvaluations-/AkkreditierungsagenturHannoverDeutschland
  2. 2.SystemakkreditierungEvaluations-/AkkreditierungsagenturHannoverDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma