Informelle Politik

Konzepte, Akteure und Prozesse

  • Stephan Bröchler
  • Timo Grunden

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Konzepte und analytische Zugänge

    1. Front Matter
      Pages 15-15
  3. Konzepte und analytische Zugänge

  4. Akteure und Institutionen des informellen Regierens

  5. Prozesse informeller Willensbildung und Entscheidungsfindung

About this book

Introduction

„Wirklich wichtige Entscheidungen werden ausnahmslos in Gremien getroffen, die es nicht gibt.“ Walter Scheel wird gewusst haben, wovon er sprach. Die Verfassungswirklichkeit der Bundesrepublik Deutschland erschließt sich nicht allein durch das Staatsorganisationsrecht. Regieren ist auch ein Prozess, der in informelle Entscheidungszentren verlagert wird, der ungeschriebenen Regeln folgt und den beteiligten Akteuren ein politisches Praxiswissen abverlangt. Aus diesem Grund werden „informelle Politik“ und  „informelles Regieren“ immer mehr zu Schlüsselbegriffen der Regierungsforschung. Die informellen Institutionen und politischen Praktiken des Regierens sind Gegenstand dieses Bandes. Die Autorinnen und Autoren setzen sich kritisch mit Analysekonzepten zum „Informellen Regieren“ auseinander und präsentieren neue empirische Erkenntnisse.

 

Der Inhalt

Konzepte und analytische Zugänge.- Akteure und Institutionen des informellen Regierens.- Prozesse informeller Willensbildung und Entscheidungsfindung

 

Die Zielgruppen

Politikwissenschaftler.- Studierende und Dozierende der Fachrichtung

 

Die Herausgeber

PD Dr. Stephan Bröchler ist Privatdozent für Politik- und Verwaltungswissenschaft an der FernUniversität in Hagen sowie Senior Researcher an der NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen.

Dr. Timo Grunden ist Leiter der Forschungsgruppe Regieren an der NRW School of Governance der Universität Duisburg-Essen. Zur Zeit vertritt er die Professur für Vergleichende Regierungslehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Keywords

Informalität Politik Politisches Entscheiden Regierungsforschung Verfassungswirklichkeit

Editors and affiliations

  • Stephan Bröchler
    • 1
  • Timo Grunden
    • 2
  1. 1.FernUniversität in HagenHagenDeutschland
  2. 2.Universität Duisburg-EssenDuisburg-EssenDeutschland

Bibliographic information