Advertisement

© 2013

Gender- und Diversity-Management

Frauen als Fach- und Führungskräfte für Unternehmen gewinnen

Book

About this book

Introduction

Sandra Struthmann untersucht Gender- und Diversity-Management als Strategie zur Gewinnung exzellenter Frauen als Fach- und Führungskräfte für mittelständische Unternehmen und daraus resultierende, erfolgversprechende Maßnahmen zur Flankierung weiblicher Berufs- und Karrierewege in unternehmerischen Kontexten. Auf der Basis der empirischen Untersuchung des gleichstellungspolitischen Status quo von 20 Unternehmen mit ausgewiesenem Fach- und Führungskräftebedarf aus den MINT-Branchen werden Best-Practice-Beispiele der Organisations-, Personal- und Potenzialentwicklung generiert und implementiert, um qualifizierten Frauen den Zugang zu Fach- und Führungspositionen zu ermöglichen. Die für jedes der 20 Unternehmen individuell formulierten Maßnahmenkataloge des Gender-und Diversity-Managements werden dabei wirksam in der organisationalen Dimension (in Form von exkludierenden Strukturen und Kulturen aufbrechenden Rahmenbedingungen), in der interaktionalen Dimension (durch an den Prämissen von Chancengleichheit orientierte Kommunikations- und Interaktionsstrategien) und in der individuellen Dimension (durch die gezielte Förderung und Flankierung weiblicher Fähigkeiten und Potenziale).

 

Der Inhalt

·         Mittelstand

·         Fachkräftemangel

·         Frauen auf dem Arbeitsmarkt

·         Gender- und Diversity-Management

·         Personalentwicklung

·         Organisationsentwicklung

·         Handlungsempfehlungen/Best Practice

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaften, Soziologie, Psychologie sowie Wirtschaftswissenschaften

·         Unternehmens- und Personalverantwortliche, Führungskräfte, Personal- und OrganisationsentwicklerInnen, WeiterbildnerInnen

 

Die Autorin

Dr. Sandra Struthmann leitete zwischen 2006 und 2012 den Bereich „Wissenschaft & Forschung“ am Gender Zentrum der Universität Augsburg (GZA). Seit 2013 ist sie beim Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH (BBZ) als Leiterin des Projektes „Perspektive Wiedereinstieg“ am Modellstandort Augsburg beschäftigt. Sie ist zudem als Systemische Beraterin (Univ.), Zertifizierte Trainerin (Univ.) und Diversity Manager (Univ.) tätig.

Keywords

Diversity Management Fachkräfte Gender Mainstreaming Mittelstand Personalentwicklung

Authors and affiliations

  1. 1.AugsburgGermany

About the authors

Dr. Sandra Struthmann leitete zwischen 2006 und 2012 den Bereich „Wissenschaft & Forschung“ am Gender Zentrum der Universität Augsburg (GZA). Seit 2013 ist sie beim Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH (BBZ) als Leiterin des Projektes „Perspektive Wiedereinstieg“ am Modellstandort Augsburg beschäftigt. Sie ist zudem als Systemische Beraterin (Univ.), Zertifizierte Trainerin (Univ.) und Diversity Manager (Univ.) tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Gender- und Diversity-Management
  • Book Subtitle Frauen als Fach- und Führungskräfte für Unternehmen gewinnen
  • Authors Sandra Struthmann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-01630-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-01629-6
  • eBook ISBN 978-3-658-01630-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XX, 296
  • Number of Illustrations 33 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
    Gender Studies
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma

Reviews

Aus den Rezensionen:

 

“… Basierend auf einer empirischen Untersuchung in 20 Unternehmen ist es ihr Ziel, Best-Practice-Beispiele zu entwickeln und in firmenspezifische Programme umzusetzen ... wissenschaftliche Fundierung mit praktischer Relevanz ...“ (Professor Dr. Karlheinz Schwuchow, in: Wirtschafts - psychologie aktuell, Heft 4, 2013)