Advertisement

© 2014

Auswirkungen von mehrfachen Diskriminierungen auf Berufsbiografien

Eine empirische Erhebung

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Simone Philipp, Isabella Meier, Klaus Starl, Margareta Kreimer
    Pages 9-14
  3. Simone Philipp, Isabella Meier, Klaus Starl, Margareta Kreimer
    Pages 15-25
  4. Simone Philipp, Isabella Meier, Klaus Starl, Margareta Kreimer
    Pages 27-42
  5. Simone Philipp, Isabella Meier, Klaus Starl, Margareta Kreimer
    Pages 43-52
  6. Simone Philipp, Isabella Meier, Klaus Starl, Margareta Kreimer
    Pages 71-130
  7. Simone Philipp, Isabella Meier, Klaus Starl, Margareta Kreimer
    Pages 131-154
  8. Simone Philipp, Isabella Meier, Klaus Starl, Margareta Kreimer
    Pages 155-160
  9. Back Matter
    Pages 161-169

About this book

Introduction

Wenn Frauen mit Migrationsgeschichte oder Menschen mit schwarzer Hautfarbe und muslimischem Glauben am Arbeitsmarkt diskriminiert werden, liegen meist mehrere Diskriminierungsmotive vor.

Doch wie äußern sich Mehrfachdiskriminierungen im Einzelnen? Welche Personen sind hiervon besonders betroffen? Und welche Auswirkungen haben diese Erfahrungen auf den weiteren Berufsverlauf der Betroffenen? Im vorliegenden Buch werden Ergebnisse präsentiert, die mittels Interviews mit ExpertInnen, Betroffenen und ArbeitgeberInnen erhoben wurden.

 

Der Inhalt

n  Mehrfachdiskriminierung

n  Bildungssystem

n  Arbeitsmarkt

n  Qualitative Interviews

n  Berufsverlauf

 

Die Zielgruppen

·        SoziologInnen, ÖkonomInnen und JuristInnen

·        An Mehrfachdiskriminierung theoretisch und praktisch Interessierte

 

Die AutorInnen

Simone Philipp ist am ETC und der Universität Graz als Wissenschaftlerin und Trainerin in der Menschenrechtsbildung tätig.

Isabella Meier arbeitet als Social Expert im Rahmen des National Focal Point Austria für die Grundrechteagentur der EU.

Klaus Starl ist Geschäftsführer und Wissenschaftler am ETC Graz.

Margareta Kreimer ist Professorin am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Universität Graz.

 

Keywords

Arbeitsmarkt Berufsverlauf Bildungssystem Mehrfachdiskriminierung Qualitative Interviews

Authors and affiliations

  1. 1.ETC GrazGrazAustria
  2. 2.ETC GrazGrazAustria
  3. 3.ETC GrazGrazAustria
  4. 4.GrazAustria

About the authors

Simone Philipp ist am ETC und der Universität Graz als Wissenschaftlerin und Trainerin in der Menschenrechtsbildung tätig.

Isabella Meier arbeitet als Social Expert im Rahmen des National Focal Point Austria für die Grundrechteagentur der EU.

Klaus Starl ist Geschäftsführer und Wissenschaftler am ETC Graz.

Margareta Kreimer ist Professorin am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Universität Graz.

Bibliographic information

  • Book Title Auswirkungen von mehrfachen Diskriminierungen auf Berufsbiografien
  • Book Subtitle Eine empirische Erhebung
  • Authors Simone Philipp
    Isabella Meier
    Klaus Starl
    Margareta Kreimer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-01437-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2014
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-01436-0
  • eBook ISBN 978-3-658-01437-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 161
  • Number of Illustrations 3 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Structure, Social Inequality
    Gender Studies
  • Buy this book on publisher's site