Institutionalisierung politischen Handelns

Analysen zur DDR, Wiedervereinigung und Europäischen Union

  • M. Rainer Lepsius

Part of the Studien zum Weber-Paradigma book series (SZWP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Institutionenanalysen

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. M. Rainer Lepsius
      Pages 11-25
    3. M. Rainer Lepsius
      Pages 40-54
    4. M. Rainer Lepsius
      Pages 55-64
  3. Institutionenstrukturen in der DDR

  4. Institutionelle Formungen der Wiedervereinigung

  5. Institutionenbildung in der Europäischen Union

About this book

Introduction

Der Band versammelt Aufsätze von M. Rainer Lepsius zur Problematik der Institutionalisierung politischen Handelns. Institutionen konkretisieren kulturelle Leitideen und bestimmen deren Geltungsraum. Je nachdem, welche Leitideen für welche Handlungsfelder mit welchen Sanktionen institutionalisiert werden, bilden sich höchst verschiedene politische, ökonomische und soziale Ordnungen, aber auch moralische Formungen der Lebensführung.

Der Inhalt

·         Institutionenanalysen

·         Institutionenstrukturen in der DDR

·         Institutionelle Formungen der Wiedervereinigung

·         Institutionenbildung in der Europäischen Union

·         Exkurs


 

Die Zielgruppen

·         Soziologen und Soziologinnen

·         Politologen und Politologinnen

Der Autor
Prof. em. Dr. Dr. h.c. M. Rainer Lepsius war Ordinarius für Soziologie an den Universitäten Mannheim und Heidelberg sowie Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (1971-1974) und Mitherausgeber der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie (1981-1996). Seit 1975 ist er Mitherausgeber der Max Weber-Gesamtausgabe.

Keywords

Europasoziologie Institutionalisierung Institutionenkritik Institutionenpolitik

Authors and affiliations

  • M. Rainer Lepsius
    • 1
  1. 1.WeinheimDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Consumer Packaged Goods