Advertisement

© 2013

Verantwortungsvolle Steuerung und Leitung öffentlicher Unternehmen

Empirische Analyse und Handlungsempfehlungen zur Public Corporate Governance

Book

About this book

Introduction

Öffentliche Unternehmen und ihre Steuerung, Leitung und Überwachung bzw. Public Corporate Governance besitzen bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben sehr große politische und ökonomische Bedeutung. Die in Wissenschaft und Praxis für die Public Corporate Governance herausgestellten Problemfelder und Forderungen hat Ulf Papenfuß steuerungsorientiert klassifiziert. Durch eine vergleichende Inhaltsanalyse der von Kommunen, Bundesländern und Bund sehr verschieden formulierten Public Corporate Governance Kodizes arbeitet er gegenüberstellend heraus, dass zahlreiche bedeutsame Handlungsfelder in den Grundsätzen verantwortungsvoller Unternehmensleitung/-überwachung äußerst unterschiedlich, mit schwankender Qualität und wiederholt gar nicht behandelt werden. Eine repräsentative Vierjahresanalyse von über 250 Unternehmen und 1000 Jahresabschlüssen der zehn größten deutschen Städte sowie des Bundes zeigt, dass die faktischen Governancestrukturen bzw. -praktiken öffentlicher Unternehmen im Städtevergleich substanziell divergieren und häufiger nicht den vielfach betonten Anforderungen entsprechen. Für die Weiterentwicklung der Public Corporate Governance werden konkrete Vorschläge formuliert.

 

  

Der Inhalt

·         Klassifizierung von Problemen der Public Corporate Governance und Weiterentwicklungsforderungen

·         Vergleichende Inhaltsanalyse von Public Corporate Governance Kodizes

·         Empirische Analyse faktischer Governancestrukturen und -praktiken öffentlicher Unternehmen

·         Vorschläge zur Überarbeitung und Etablierung von Public Corporate Governance Kodizes und Gestaltung der Unternehmenspraxis

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Corporate Governance, Unternehmensführung, ABWL oder Verwaltungswissenschaft

·        Aufsichtsratsmitglieder, Geschäftsführer und leitende Angestellte öffentlicher Unternehmen, Mitarbeiter im Beteiligungsmanagement der Verwaltungen, Berater aus „Public Abteilungen“ und Wirtschaftsprüfer

 

Der Autor

Dr. Ulf Papenfuß ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Verwaltungswissenschaft an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, und übernimmt 2013 die Juniorprofessur für Public Management an der Universität Leipzig.

Keywords

Accountability und Transparenz öffentlicher Sektor Daseinsvorsorge Public Corporate Governance Verantwortungsvolle Unternehmensleitung/-kontrolle Öffentliche Unternehmen Öffentliches Beteiligungsmanagement

Authors and affiliations

  1. 1., Inst. f. VerwaltungswissenschaftHelmut-Schmidt-UniversitätHamburgGermany

About the authors

Dr. Ulf Papenfuß ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Verwaltungswissenschaft an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, und übernimmt 2013 die Juniorprofessur für Public Management an der Universität Leipzig.

Bibliographic information

  • Book Title Verantwortungsvolle Steuerung und Leitung öffentlicher Unternehmen
  • Book Subtitle Empirische Analyse und Handlungsempfehlungen zur Public Corporate Governance
  • Authors Ulf Papenfuß
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-00877-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-00876-5
  • eBook ISBN 978-3-658-00877-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXIII, 310
  • Number of Illustrations 22 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering

Reviews

Aus den Rezensionen:

„Eine derart tiefgreifende vergleichende Analyse von Governance Kodizes ist nach den Kenntnissen des Rezensenten einmalig, nicht nur im Bereich der Public Corporate Governance. … Allen handelnden Personen, die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Public Corporate Governance und entsprechender Kodizes tragen, kann die Lektüre der hier zusammengestellten Anregungen nur wärmstens empfohlen werden! … Dank der vom Verfasser aufgeworfenen Fragestellungen und der gewählten Herangehensweise ist die vorgelegte Studie in hohem Maße innovativ; …" (Ludwig Theuvsen, in: ZögU - Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Heft 2-3, 2013)

„Die Arbeit von Papenfuß vermittelt einen hervorragenden Überblick über den Stand und die notwendige Weiterentwicklung der Public Corporate Governance in Deutschland. Sie stellt damit eine solide Grundlage für einen die Bundesländer übergreifenden Reformprozess dar, …" (Jens Harms, in: ZögU - Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Heft 2-3, 2013)

„In der sehr detaillierten und kenntnisreichen Arbeit werden vom Autor vier Forschungsfragen aufgegriffen und konkrete Antworten dazu entwickelt … Mit dem Resümee „Public Governance bleibt eine Chance für die Gesellschaft" (S. 280) schließt Papenfuß seine beachtlichen Überlegungen ab." (Manuel René Theisen, in: Der Aufsichtsrat, Heft 07-08, 2013)

"[...] erstmals eine umfassende Studie zu den faktischen Governancestrukturen und -praktiken öffentlicher Unternehmen [...]." www.publicgovernance.de, 23.07.2013