Advertisement

© 2012

Consumer Neuroscience

Neurowissenschaftliche Grundlagen für den Markenerfolg

Book

Part of the Innovatives Markenmanagement book series (INMA, volume 41)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Klaus W. Bielefeld
    Pages 1-8
  3. Klaus W. Bielefeld
    Pages 9-332
  4. Klaus W. Bielefeld
    Pages 388-423
  5. Back Matter
    Pages 6-6

About this book

Introduction

Consumer Neuroscience, ein wirtschafts- und verhaltenswissenschaftlich orientierter Bereich der Neurowissenschaften, ist seit Jahren ein Topthema im Marketing.  Klaus W. Bielefeld stellt die für die Marketingwissenschaft sowie die Praxis relevanten Erkenntnisse der Neurowissenschaften erstmalig in einer umfassenden Darstellung vor und schließt die Lücke zwischen den bisherigen Erkenntnissen der Konsumentenverhaltenswissenschaft und der neurowissenschaftlichen Forschung.

Authors and affiliations

  1. 1.BarendorfGermany

About the authors

Dr. Klaus W. Bielefeld promovierte bei Prof. Dr. Christoph Burmann am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement (LiM) der Universität Bremen. Zuvor arbeitete er in leitenden Positionen im Markenmanagement für Markenartikelunternehmen.

Bibliographic information

  • Book Title Consumer Neuroscience
  • Book Subtitle Neurowissenschaftliche Grundlagen für den Markenerfolg
  • Authors Klaus W. Bielefeld
  • Series Title Innovatives Markenmanagement
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-00561-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-00560-3
  • eBook ISBN 978-3-658-00561-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVI, 471
  • Number of Illustrations 41 b/w illustrations, 13 illustrations in colour
  • Topics Marketing
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering

Reviews

Pressestimmen zur 1. Auflage:

"Dieses Buch ist besonders zu empfehlen für Wissenschaft und Lehre [...]." transfer - Werbeforschung & Praxis, 1-2013