Gerechtigkeit, Gleichheit, Freiheit und Vernunft

Über vier Grundbegriffe der politischen Philosophie

  • Jürgen Ritsert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Jürgen Ritsert
    Pages 11-35
  3. Jürgen Ritsert
    Pages 37-60
  4. Jürgen Ritsert
    Pages 61-92
  5. Jürgen Ritsert
    Pages 93-123

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch macht die wesentlichen Eigenschaften von vier Grundbegriffen der politischen Philosophie anhand der Urteilsformen: >X ist gerecht>, X ist gleich Y<, X ist frei< und >X ist vernünftig<, deutlich. Jürgen Ritsert informiert eingehend über die Bedeutung dieser Aussagen mittels kurzer Kommentare zu ausgewählten Passagen aus Texten zur Sozialphilosophie und Gesellschaftstheorie. Über den trotz ihrer mannigfaltigen Unterschiede und Gegensätze bestehenden inneren Zusammenhang der vier normativen Prinzipien wird ebenfalls in klarer und kompakter Form Auskunft gegeben.

 

Der Inhalt:

Gerechtigkeit.- Soziale (Un-) Gleichheit.- Freiheit.- Vernunft

 

Die Zielgruppen:

SozialphilophInnen – insbesondere mit dem Schwerpunkt Politikwissenschaft.- GesellschaftstheoretikerInnen.- SoziologInnen.- An politischen Diskussionen – insbesondere über eine vernünftige Ordnung des Gemeinwesens – interessierte LeserInnen

Der Autor:

Dr. Jürgen Ritsert ist Professor emeritus an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Keywords

Adorno Grundbegriffe Ideenkreise Sozialphilosophie

Authors and affiliations

  • Jürgen Ritsert
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma