Advertisement

© 2014

Mathematik für Physiker Band 2

Gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen, mathematische Grundlagen der Quantenmechanik

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Helmut Fischer, Helmut Kaul
    Pages 13-26
  3. Helmut Fischer, Helmut Kaul
    Pages 27-132
  4. Helmut Fischer, Helmut Kaul
    Pages 201-324
  5. Helmut Fischer, Helmut Kaul
    Pages 463-730
  6. Back Matter
    Pages 732-752

About this book

Introduction

Wie im ersten Band ihres Werkes stellen die Autoren die mathematischen Grundlagen der Physik in gut zugänglicher und ansprechender Form dar. Das Buch eignet sich sowohl für das Selbststudium als auch zur Begleitung von Vorlesungen.

Der Inhalt

Theorie gewöhnlicher Differentialgleichungen - Spezielle Funktionen der mathematischen Physik - Einführung in die qualitative Theorie gewöhnlicher Differentialgleichungen - Separationsmethoden für partielle Differentialgleichungen -Fourierreihen und -integrale - Hilberträume und Lp-Räume - Distributionen - Rand- und Eigenwertprobleme für den Laplace-Operator - Wärmeleitungsgleichung und Wellengleichung - Wahrscheinlichkeit, Maß und Integral - Lineare Operatoren im Hilbertraum - Spektraltheorie selbstadjungierter Operatoren - Bezug der Spektraltheorie zur Quantenmechanik

Die Zielgruppe

Studierende und Absolventen der Physik an Fachhochschulen und Universitäten

Die Autoren

Dr. Helmut Fischer, Universität Tübingen
Prof. Dr. Helmut Kaul, Universität Tübingen

Keywords

Differentialgleichungen Mathematische Physik Quantenmechanik Rand- und Eigenwertprobleme Wellengleichung Wärmeleitungsgleichung

Authors and affiliations

  1. 1.Univ. TübingenTübingenGermany
  2. 2.Univ. TübingenTübingenGermany

About the authors

Dr. rer. nat Helmut Fischer

Studium der Mathematik und Physik, Universität Tübingen bei E. Kamke, H. Wielandt und W. Braunbek. Angestellten- und Assistententätigkeit am Mathematischen Institut der Universität Tübingen, Promotion bei H. Wielandt. Bis 2001 Rat/Oberrat am Mathematischen Institut der Universität Tübingen.

Prof. Dr. rer. nat Helmut Kaul

Studium der Mathematik und Physik, Universität Göttingen und FU Berlin bei H. Grauert, K.-P. Grotemeyer, W. Klingenberg und S. Hildebrandt. Promotion, Universität Mainz. 1971 bis 1977 Wiss. Rat und Professor, GHS Duisburg. 1978 bis 2001 Professor, Universität Tübingen.

Bibliographic information

Industry Sectors
Energy, Utilities & Environment