Entbürgerlichung durch Adressierung?

Eine Analyse des Verhältnisses Sozialer Arbeit zu den Voraussetzungen politischen Handelns

  • Thomas Wagner

Part of the Transformation des Sozialen - Transformation Sozialer Arbeit book series (TRANSSO, volume 3)

About this book

Introduction

In welchem Verhältnis steht die Nutzung Sozialer Arbeit zur Fähigkeit ihrer Nutzer, ihnen formal gegebene Rechte effektiv auszuüben? Diese Frage folgt aus dem für bürgerlich-kapitalistische Klassengesellschaften konstitutiven Widerspruch zwischen Bürgerrechten und ungleich verteilter Macht sowie damit verbundenen Entbürgerlichungsprozessen. Thomas Wagner analysiert ver- und entbürgerlichende Effekte Sozialer Arbeit, entfaltet theoretische Perspektiven und geht auf historische und aktuelle Entwicklungen der Transformation des Wohlfahrtsstaats ein.

Keywords

Citizenship/Bürgerrechte Entbürgerlichung Klassentheorie Partizipation/Politisches Handeln Soziale Arbeit Transformation Sozialer Arbeit

Authors and affiliations

  • Thomas Wagner
    • 1
  1. 1.OsthofenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma