Advertisement

Bauernregeln

Aus meteorologischer Sicht

  • Authors
  • Horst Malberg
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Horst Malberg
    Pages 1-8
  3. Horst Malberg
    Pages 9-29
  4. Horst Malberg
    Pages 30-72
  5. Horst Malberg
    Pages 73-120
  6. Horst Malberg
    Pages 121-130
  7. Horst Malberg
    Pages 131-148
  8. Horst Malberg
    Pages 149-159
  9. Horst Malberg
    Pages 160-164
  10. Horst Malberg
    Pages 165-169
  11. Horst Malberg
    Pages 170-193
  12. Horst Malberg
    Pages 194-200
  13. Back Matter
    Pages 201-225

About this book

Introduction

 "Regnet es am Siebenschläfertag, es noch sieben Wochen regnen mag." Bauernregeln beruhen auf den Naturbeobachtungen unserer Vorfahren und erlauben manchmal erstaunlich genaue Wettervorhersagen. Horst Malberg nimmt über 400 dieser Wetterregeln unter die Lupe und vergleicht sie mit den Wetterbeobachtungen der Meteorologen. Wie zuverlässig erlauben die Bauernregeln kurz-, mittel- und langfristige Wetterprognosen? Lassen sie sich naturwissenschaftlich erklären? Locker und verständlich erfährt der Leser zugleich viel Wissenswertes über die heutige Meteorologie. Diese 3. Auflage wurde um das Kapitel "Der Mondeinfluß" erweitert.

Keywords

Klima Klimatologie Meteorologie Wetter Wettervorhersage Witterung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-98049-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-65670-8
  • Online ISBN 978-3-642-98049-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences