Advertisement

Kryptographie in C und C++

Zahlentheoretische Grundlagen, Computer-Arithmetik mit großen Zahlen, kryptographische Tools

  • Authors
  • Michael Welschenbach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Arithmetik und Zahlentheorie in C

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Michael Welschenbach
      Pages 3-8
    3. Michael Welschenbach
      Pages 13-14
    4. Michael Welschenbach
      Pages 15-51
    5. Michael Welschenbach
      Pages 53-64
    6. Michael Welschenbach
      Pages 65-98
    7. Michael Welschenbach
      Pages 99-115
    8. Michael Welschenbach
      Pages 117-124
    9. Michael Welschenbach
      Pages 125-132
    10. Michael Welschenbach
      Pages 133-190
    11. Michael Welschenbach
      Pages 191-202
    12. Michael Welschenbach
      Pages 203-215
  3. Arithmetik in C++ mit der Klasse LINT

    1. Front Matter
      Pages 217-217
    2. Michael Welschenbach
      Pages 219-235
    3. Michael Welschenbach
      Pages 237-263
    4. Michael Welschenbach
      Pages 265-273
    5. Michael Welschenbach
      Pages 275-292
    6. Michael Welschenbach
      Pages 293-295
    7. Michael Welschenbach
      Pages 297-298
    8. Michael Welschenbach
      Pages 299-300
  4. Back Matter
    Pages 301-329

About this book

Introduction

Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über die Grundlagen moderner kryptographischer Verfahren. Der Autor stellt ausführlich deren programmtechnische Umsetzung dar, indem er ein Programmpaket als leistungsfähige Erweiterung der Programmiersprachen C und C++ für Berechnungen mit großen Zahlen entwickelt. Das Buch präsentiert Funktionen und Methoden, die hinsichtlich theoretischer Fundierung, Stabilität und Performanz professionellen Ansprüchen genügen. Deren Anwendung wird an einer objektorientierten Implementierung des RSA-Kryptosystems demonstriert.
Die beiliegende CD-ROM bietet den Leserinnen und Lesern, denen es primär um den praktischen Einsatz der Programmfunktionen geht, einen gut sortierten Baukasten für eigene Anwendungen.
Michael Welschenbach, Jahrgang 1956, hat Mathematik an der Universität Köln studiert. Er leitet den Projektbereich Sichere Systeme bei debis Systemhaus Information Security Services GmbH in Bonn. Er beschäftigt sich seit dem Studium mit theoretischen und praktischen Aspekten der Kryptographie; sein besonderes Interesse gilt dabei den Fragen der Implementierung.

Keywords

Arithmetik in Restklassenringen Arithmetik-Klasse in C++ Kryptographie Kryptosystem Programmiersprache RSA-Klasse in C++ Teststrategien für Computerarithmetik Zahlentheoretische Funktionen Zahlentheorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97997-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-64404-0
  • Online ISBN 978-3-642-97997-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Aerospace
Engineering