Advertisement

Mikrorechner-Systeme

Mikroprozessoren, Speicher, Peripherie

  • Helmut Bähring

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Helmut Bähring
    Pages 1-174
  3. Helmut Bähring
    Pages 175-212
  4. Helmut Bähring
    Pages 213-313
  5. J. Dunkel
    Pages 315-392
  6. G. Rademacher, H. Bähring
    Pages 485-556
  7. G. Rademacher, H. Bähring
    Pages 557-604
  8. Back Matter
    Pages 605-658

About this book

Introduction

Durch den vielfältigen Einsatz von Mikroprozessoren wurde die Digitaltechnik zu einer Mischung aus Hard- und Software, bei der ein Entwickler nicht nur die geeignete Hardware auswählen und aufbauen, sondern auch ihre Programmierung übernehmen muß. Somit wird die historische Trennung zwischen Hard- und Software immer weiter aufgehoben, und von Studenten der Informatik und der Elektrotechnik wird vertieftes Wissen auf beiden Gebieten verlangt. Thema dieses Buches sind die Mikrorechner-Systeme, aus Mikroprozessoren aufgebaute universell programmierbare Digitalrechner, deren Leistungsfähigkeit bis in den Minicomputerbereich hineinreicht. Während ihre Architektur weitgehend den Grundprinzipien von Großrechenanlagen entspricht, sind sie im wesentlichen aus kostengünstigen, hoch- und höchstintegrierten Halbleiterbausteinen aufgebaut. Da sie modular an verschiedenste Problemstellungen anpaßbar sind, haben sie die Realisierung vieler elektronischer Anwendungen vereinfacht oder erst ermöglicht. In allen Kapiteln werden in Fallstudien spezielle Mikroprozessoren und Bausteine beschrieben, z.B. die gängigen Mikroprozessorfamilien von Intel und Motorola. Im Vordergrund der Darstellung steht dabei das allen Realisierungen Gemeinsame: die verschiedenen Konzepte und Entwicklungsstrategien, aber auch wesentliche Unterschiede sowie Vor- und Nachteile der beschriebenen Lösungsmöglichkeiten. Das Buch entstand aus einem Kurs an der Fernuniversität Hagen. Es richtet sich hauptsächlich and Studenten der Fachrichtungen Informatik und Elektrotechnik an wissenschaftlichen Hochschulen und Fachhochschulen. Durch die gründliche Darstellung mit regelmäßig eingestreuten Selbsttestaufgaben ist das Buch auch zum Selbststudium besonders geeignet.

Keywords

Computer Digitaltechnik Elektrotechnik Halbleiter Halbleiterbauelement Integrierte Schaltung Management Mikrocomputer Mikroprogrammierung Mikroprozessor Motor Produktionsbetrieb Programmierung

Authors and affiliations

  • Helmut Bähring
    • 1
  1. 1.Lehrgebiet Technische Informatik IFernUniversität HagenHagen 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97300-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53489-1
  • Online ISBN 978-3-642-97300-0
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Aerospace
Engineering