Advertisement

Geriatrie für Studenten

  • J. C. Brocklehurst
  • T. Hanley
  • Michael Martin
Textbook

Part of the Uni-Taschenbücher book series (2809, volume 789)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Altern und Alter

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 3-12
    3. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 13-25
    4. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 26-33
  3. Wichtige Probleme der Geriatrie

    1. Front Matter
      Pages 35-35
    2. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 37-52
    3. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 53-60
    4. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 61-64
    5. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 65-77
    6. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 78-96
    7. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 97-101
    8. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 102-112
    9. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 113-123
  4. Besonderheiten bei Krankheiten im höheren Lebensalter

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 127-143
    3. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 144-152
    4. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 153-171
    5. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 172-187
    6. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 188-195
    7. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 196-205
    8. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 206-214
    9. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 215-220
    10. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 221-226
  5. Dienstleistungen für den alten Menschen

    1. Front Matter
      Pages 227-227
    2. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 229-239
    3. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 240-244
    4. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 245-246
    5. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 247-251
    6. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 252-252
    7. J. C. Brocklehurst, T. Hanley, Michael Martin
      Pages 253-260
  6. Back Matter
    Pages 261-268

About this book

Introduction

Herr Prof. Dr. M. Martin hat die Initiative ergriffen und eine deutsche Ausgabe des Buches «Geriatrie für Studenten» von J. C. Brocklehurstund T. Hanley in die Wege geleitet. Prof. Dr. Brocklehurst (Manchester) ist einer der führenden engli­ schen Geriater und sein Buch läßt den hohen Stand der Geriatrie in England erkennen, ein Gebiet, auf dem wir in Deutschland noch einen erheblichen Nachholbedarf haben. Klinische Medizin zum Wohl der alten Menschen unter Einbezie­ hung der psycho-sozialen Situation, aber auf dem Fundament einer naturwissenschaftlich begründeten Medizin auf hohem wissen­ schaftlichen Niveau läßt das Buch erkennen und zeigt damit ein nachahmenswertes ärztliches Wirken. Dieses Gleichgewicht zwi­ schen Klinik und Wissenschaft wird an dem Buch von Prof. Dr. Brocklehurst deutlich. Damit ergibt sich ein gutes informatives Lehrbuch für Studenten, aber auch für jeden Arzt, der mit alten Menschen Umgang hat und das sind die meisten Ärzte. So ist es sehr zu begrüßen, daß Prof. Dr. M. Martin dieses Buch dem deutschen Leser zugänglich gemacht hat. Berlin, August 1979 1. Falck v Vorwort der Originalausgabe Die Geriatrische Medizin - Medizin der alten Menschen - ist eine eigenständige Disziplin, die vier verschiedene Elemente vereinigt: Studium des Alterns, klinische Grundprobleme älterer Menschen (Fallneigung, Inkontinenz, Verwirrung usw.), Besonderheiten bei Krankheiten im Alter sowie Organisation und Zurverfügungstellung medizinischer, sozialer und freiwilliger Hilfeleistungen für alte Menschen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, daß ältere Men­ schen die größte in sich geschlossene Gruppe darstellen, die medi­ zinische und soziale Hilfen beansprucht, wobei diese Tendenz in Zukunft noch wachsen wird.

Keywords

Alter Anämie Dekubitus Ernährung Flüssigkeitshaushalt Geriatrie Gerontologie Infektion Infektionen Knochenerkrankung Knochenerkrankungen Sterben Stuhlinkontinenz Verwirrtheit

Authors and affiliations

  • J. C. Brocklehurst
    • 1
  • T. Hanley
    • 1
  • Michael Martin
    • 2
  1. 1.University of ManchesterUK
  2. 2.Geriatrischen KlinikStädtischen KlinikenDuisburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-95962-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7985-0503-2
  • Online ISBN 978-3-642-95962-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods