Advertisement

Der große Ball — eine runde Sache?

Über seine Verwendung in den Bereichen Therapie, Schule, Arbeitsplatz und Fitness

  • Volker Schroeder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Historie

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Susanne Klein-Vogelbach, Irene Spirgi-Gantert
      Pages 3-8
  3. Medizin — Physiologie — Psychologie

    1. Front Matter
      Pages 9-10
    2. Susanne Klein-Vogelbach, Irene Spirgi-Gantert
      Pages 25-39
    3. Beate Carrière
      Pages 40-58
    4. Bernd Reinhardt
      Pages 83-96
    5. Friederike Graß, Franz Maurer-Graß
      Pages 97-99
  4. Kindergarten und Schule

    1. Front Matter
      Pages 109-110
  5. Büro und Arbeitsplatz

    1. Front Matter
      Pages 163-164
    2. Inge Volbracht, Volker Schroeder
      Pages 178-188
  6. Fitness

    1. Front Matter
      Pages 189-190
    2. Horst Buchholz
      Pages 191-204
    3. Adrienne Schladerer, Sandra Büttner
      Pages 205-213
  7. Krankenkasse

    1. Front Matter
      Pages 215-216
    2. Hartmut Blume
      Pages 217-228
  8. Ballsicherheit

    1. Front Matter
      Pages 229-230
  9. Back Matter
    Pages 241-289

About this book

Introduction

Der "große Ball" hat sich in den 80er Jahren als vielseitiges Übungsgerät in der Krankengymnastik (Funktionelle Bewegungslehre) etabliert, dann auch im Sport- und Fitnessbereich. Zuletzt hat er seinen "Siegeszug" als Sitzmöbel in die Kindergärten und Schulen, an den Arbeitsplatz und in das Heim vieler Menschen angetreten. Dort erfüllt er - so sehen es seine Befürworter - die Funktion, statisch "starren" (Sitz-)Haltungen und Bewegungsarmut durch gesundheitsfördernde Dynamik entgegenzuwirken. Physiotherapeuten, Arbeitsmediziner, Sportwissenschaftler, Trainer und andere Experten diskutieren kritisch das Für und Wider des Balls in all diesen Bereichen und plädieren letztlich für einen wohldosierten, überlegten Einsatz, der den optimalen gesundheitlichen Nutzen bringt.

Keywords

Arbeitsmedizin Ballgymnastik Betriebssport Ergonomie Gesundheit am Arbeitsplatz Krankengymnastik Medizin Physiologie Physiotherapie Prävention Psychologie Sitzball Therapie Unfall Unfallversicherung

Editors and affiliations

  • Volker Schroeder
    • 1
  1. 1.Arbeitskreis Sitzball-Er, Die Ball-BewegungBetriebssportgemeinschaft e. V.WuppertalDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-93577-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-63540-6
  • Online ISBN 978-3-642-93577-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology