Advertisement

Clozapin Pharmakologie und Klinik eines atypischen Neuroleptikums

Erfahrungen bei Therapieresistenz, Minussymptomatik, Rezidivprophylaxe und Langzeitbehandlung

  • Dieter Naber
  • Franz Müller-Spahn
Conference proceedings

About these proceedings

Introduction

Zu den wesentlichen Problemen der neuroleptischen Therapie schizophrener Patienten gehören Therapieresistenz, schizophrene Minussymptomatik und Rezidivprophylaxe. Zu allen drei Themen wird jeweils in einem allgemeinen Beitrag der Stand der Forschung berichtet, in einem speziellen Kapitel die Bedeutung von Clozapin dargestellt.
Weitere Kapitel von klinischer Relevanz behandeln Probleme in der Akuttherapie mit Clozapin (Dosierung, Umstellung, Kombination mit anderen Neuroleptika, Nebenwirkungen) sowie Aspekte der Langzeitbehandlung und der Therapie durch den niedergelassenen Psychiater.

Keywords

Diagnostik Dosierung Langzeitherrapie Minussymptomatik Nebenwirkung Neuroleptika Pharmakologie Rezidivprophylaxe Schizophrene Schizophrenie Symptomatik Therapieresistenz

Editors and affiliations

  • Dieter Naber
    • 1
  • Franz Müller-Spahn
    • 1
  1. 1.Psychiatrische KlinikUniversität MünchenMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-93565-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-58664-7
  • Online ISBN 978-3-642-93565-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods