Advertisement

Polyvinylchlorid und Vinylchlorid-Mischpolymerisate

Chemie und chemische Technologie

  • Helmuth Kainer
Book

Part of the Chemie, Physik und Technologie der Kunststoffe in Einzeldarstellungen book series (TECHKUNSTSTOFFE, volume 8)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Helmuth Kainer
    Pages 1-76
  3. Helmuth Kainer
    Pages 114-124
  4. Helmuth Kainer
    Pages 124-140
  5. Helmuth Kainer
    Pages 329-357
  6. Back Matter
    Pages 358-414

About this book

Introduction

Mit der vorliegenden Monographie wird der Versuch unternommen, den gegenwärtigen Wissensstand auf dem Gebiete der chemischen Techno­ logie des Polyvinylchlorids und der Vinylchlorid-Mischpolymerisate zu­ sammenfassend darzustellen. Hierbei wird an ein älteres Werk von FRANZ KAINER angeknüpft, der auf diesem 'Wissensgebiete erstmalig im deut­ schen Schrifttum eine Literaturübersicht gegeben hat. Von dem älteren Buch von FRANZ KAINER unterscheidet sich die vorliegende Monographie in ihrem Aufbau vor allem durch die Beschränkung auf die eigentlichen im Bereiche der Chemie liegenden Sachgebiete. Mechanische Verarbei­ tungsverfahren und die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten des Polyvinylchlorids und der daraus hergestellten Erzeugnisse haben daher keine Berücksichtigung gefunden. Diese Beschränkung ergab sich einer­ seits durch den Umstand, daß es für einen einzelnen Autor heute kaum noch möglich ist, die inzwischen außerordentlich umfangreich gewordene Literatur von der Herstellung des Polyvinylchlorids bis zu dessen Ver­ arbeitung auf das Enderzeugnis zu übersehen. Andererseits sind in der deutschsprachigen Literatur in neuerer Zeit Veröffentlichungen er­ schienen, die sich in monographischer Form speziell mit der mechanischen Verarbeitung und mit der Verwendung des Polyvinylchlorids befassen. Abgesehen von dieser inhaltlichen Beschränkung, ist die Zielsetzung des Buches von FRANZ KAINER, den Zugang zu der vielfältigen und nahezu unübersehbar gewordenen Literatur über Polyvinylchlorid und Vinyl­ chlorid-Mischpolymerisate zu erleichtern, beibehalten worden. Die vor­ liegende Monographie will daher nicht als technisches Anleitungsbuch verstanden werden. Sie wendet sich vielmehr an den bereits mit dem Ge­ biet des Polyvinylchlorid vertrauten Fachmann, dem sie als Hilfsmittel bei seiner Arbeit dienen soll.

Keywords

Bindungen Lösungen Mischen Säure Säuren

Authors and affiliations

  • Helmuth Kainer
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-87892-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-03266-3
  • Online ISBN 978-3-642-87892-3
  • Series Print ISSN 0069-3073
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods