Advertisement

Krankheiten durch Schimmelpilze bei Mensch und Tier

Vorträge der 3. Wissenschaftlichen Tagung der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft in Wiesbaden am 6. u. 7. Juli 1963

  • Heinz Grimmer
  • Hans Rieth
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Systematik und Pathogenitätsprobleme

  3. Experimentelle Mykologie

    1. Alois R. Memmesheimer
      Pages 29-32
  4. Klinik und Diagnostik der Aspergillose

  5. Oto- und Ophthalmomykologie

  6. Schimmelmykosen im Anogenitalbereich

  7. Animale Mykologie

  8. Chromomykose, Mucormykose und weitere Mykosen durch schimmelartige Pilze

  9. Verschiedene aktuelle mykologische Fragen

  10. Filme

  11. Back Matter
    Pages 165-183

About these proceedings

Introduction

Das Thema "Krankheiten durch Schimmelpilze bei Mensch und Tier" wirft Fragen auf, deren Beantwortung nur gelingt, wenn alle Fachrichtun­ gen der Medizin, Tiermedizin und Biologie die Probleme gemeinsam bearbeiten. Dieser Erkenntnis folgend, vereinte die 3. wissenschaftliche Tagung der "Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft" am 6. und 7. Juli 1963 in Wiesbaden namhafte Vertreter des In- und Auslandes, um im Diskussionsgesprach zu klaren, welche Bedeutung bestimmten Pilzen zu­ kommt, die als "Saprophyten" von toter organischer Substanz leben und in der Umgebung von Mensch und Tier weit verbreitet sind. Da diese schimmelartig aussehenden Pilze jedoch nicht nur als "Anflug­ keime" oder als "Kontaminanten" bei mikroskopischer oder kultureller mykologischer Untersuchung aufgefunden werden kannen, sonder- primar oder sekundar - auch in der Pathogenese von Dermatomykosen und insbesondere von inneren Mykosen eine Rolle spielen, ist es dringend geboten, alle wesentlichen Tatsachen leicht zuganglich zu machen. Diesem Zweck dient die vorliegende Zusammenstellung, die sich an die Vortrage und Diskussionsbemerkungen der Wiesbadener Tagung anlehnt und in ubersichtlich geordneter Form Grundbegriffe, experimentell gewonnene Ergebnisse, Klinik, Diagnostik und Therapie der "Schimmel­ pilzerkrankungen" aus der Sicht des Arztes, des Tierarztes und des Biologen behandelt. Mage die kleine Schrift es dem Leser erleichtern, sich in einem Gebiet zu orientieren und zurechtzufinden, dessen Grenzen sich mehr und mehr abzuzeichnen beginnen! So richtig es ist, gerade auf dem Gebiet der "Schimmelpilze" vorsichtig abwagend zu urteilen, so sehr muB anderer­ seits verlangt werden, daB sich ein solches Urteil nicht auf Dogmen und Annahmen, sondern auf exakte Befunde und beweisbare Tatsachen stutzt.

Keywords

Biologie Dermatologie Diagnostik Gesellschaft Gewebe Klinik Krankheiten Leben Medizin Pilze Röntgen Therapie Untersuchung Verhalten

Editors and affiliations

  • Heinz Grimmer
    • 1
  • Hans Rieth
    • 2
  1. 1.Städt. HautklinikWiesbadenDeutschland
  2. 2.HamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-87236-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-03344-8
  • Online ISBN 978-3-642-87236-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods