Advertisement

Pentaerithrityltetranitrat

Therapeutischer Stellenwert bei Herzinsuffizienz und Myokardinfarkt

  • G. G. Belz
  • Ulrike Kuntze
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-II
  2. G. G. Belz, Ulrike Kuntze
    Pages 1-2
  3. G. G. Belz, Ulrike Kuntze
    Pages 16-20
  4. Back Matter
    Pages 21-22

About these proceedings

Introduction

Der therapeutische Einsatz von Pentaerithrityltetranitrat (PETN) in der Indikation Prophylaxe und Langzeitbehandlung der Angina pectoris ist gut belegt und klinisch an einer sehr groBen Zahl von Patienten erprobt, da PETN flir dieses Indikationsge­ biet in der ehemaligen DDR das einzige zur Verfugung stehende Langzeitnitrat war. PETN gehort zu den am Uingsten in der Therapie kardiovaskuUirer Erkrankungen verwendeten Nitraten mit Langzeitwirkungen. Bereits vor 50 Jahren wurde es auf­ grund seiner antiischamischen Wirksamkeit bei Patienten mit koronarer Herzkrank­ heit von H. Bjerlov (Bjerlov H., 1943) eingesetzt. In der Bundesrepublik Deutschland ist PETN als 50-bzw. 80-mg-Tablette im Handel. Chemisch ist PETN ein Polyester der Salpetersaure mit dem Alkohol Pentaerithritol. Sein Aufbau gleicht damit grund­ satzlich den therapeutisch ansonsten verwendeten organischen Nitraten wie Glyze­ roltrinitrat (GTN), Isosorbiddinitrat (ISDN) oder Isosorbid-5-Mononitrat (IS-5-N). Von den chemisch-physikalischen Eigenschaften des PETN ist aus klinischer Sicht von besonderer Bedeutung die im Vergleich zu GTN und IS-5-N hohe Lipophilie von PETN. Noack hat bereits 1984 darauf hingewiesen, daB eine enge Korrelation zwischen der Lipophilie einerseits und der hamodynamischen Wirkung andererseits bei Nitraten existiert (Noack E., 1984). Gerade die hohe Lipophilie ordnet PETN in die Gruppe von organischen Nitraten, die eine sehr starke pharmakodynamische Wirkung entfalten.

Keywords

Angina pectoris Herzinsuffizienz Myokardinfarkt Pharmakodynamik Physik Therapie Untersuchung

Authors and affiliations

  • G. G. Belz
    • 1
  • Ulrike Kuntze
    • 2
  1. 1.ZeKaPha GmbHWiesbadenGermany
  2. 2.Abteilung MedizinISIS PHARMA GmbHZwickauGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods