Advertisement

© 1973

Mathematik für Ökonomen II

Lineare Algebra

Textbook

Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 117)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 1-17
  3. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 18-41
  4. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 42-59
  5. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 60-69
  6. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 70-82
  7. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 83-110
  8. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 111-125
  9. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 126-138
  10. M. J. Beckmann, H. P. Künzi, R. Landtwing
    Pages 139-156
  11. Back Matter
    Pages 157-162

About this book

Introduction

Hiermit legen wir den zweiten Band der geplanten drei Teile der "Mathematik für Ökonomen" vor. Wie beim Band I über die Analysis von Funktionen einer Veränderlichen haben wir eine auf die besonderen Bedürfnisse des Studiums der Wirtschaftswissen­ schaft und der Unternehmensforschung ausgerichtete Darstellung der linearen Algebra gewählt. Dabei haben wir uns bemüht, die mathematische Theorie mit Anwendungen aus diesen beiden Dis­ ziplinen zu verbinden. Beim vorliegenden Stoffgebiet ist es sinnvoll, zunächst in den Abschnitten 1-6 die Grundlagen zu schaffen und die Anwendungen in den Abschnitten 7-9 zusammenhängend zu bringen. Infolge der rasch fortschreitenden Entwicklung der mathe­ matischen Wirtschaftswissenschaft und der Unternehmensfor­ schung können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit der typi­ schen Modelle erheben, haben aber auf die Auswahl der Beispiele besondere Sorgfalt verwendet. Es hat sich als zweckmäßig erwiesen, die Ausführungen über die lineare Algebra vor die Behandlung der Funktionen mit mehre­ ren Veränderlichen zu stellen, für die nun der Band III vorgesehen ist. Zum Studium dieses Bandes sind aber keine Kenntnisse der Differential- und Integralrechnung notwendig. Der Inhalt des vorliegenden Bandes beruht auf Aufzeichnungen von Vorlesungen, die H.P. KÜNZI während mehrerer Jahre an der Universität Zürich gehalten hat. Die Abschnitte mit den ökono­ mischen Anwendungen stammen zum großen Teil aus Kursen von M. BEcKMANN, die an der Brown University, der Universität Bonn und der Technischen Universität München veranstaltet wurden. Die eigentliche Ausarbeitung des Textes, die zahlreichen Ergän­ zungen und die geschicktere Anordnung des Stoffes hat Herr Dr.

Keywords

Algebra Endlichkeit Gleichung Gleichungssystem Mathematik Morphismus

Authors and affiliations

  1. 1.Technische Universität MünchenDeutschland
  2. 2.Universität ZürichSwitzerland

Bibliographic information

  • Book Title Mathematik für Ökonomen II
  • Book Subtitle Lineare Algebra
  • Authors M.J. Beckmann
    H.P. Künzi
  • Series Title Heidelberger Taschenbücher
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-80719-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-06052-9
  • eBook ISBN 978-3-642-80719-0
  • Series ISSN 0073-1684
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 164
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Mathematics, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Aerospace
Automotive
Finance, Business & Banking