Advertisement

Praktische Aspekte der supportiven Therapie in Hämatologie und Onkologie

  • C. Bokemeyer
  • H.-P. Lipp
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. C. Bokemeyer, W. Brugger, R. Waldmann, D. Wernet
    Pages 1-22
  3. H.-P. Lipp, H. Hebart, C. Faul, H. Einsele
    Pages 23-43
  4. M. Sökler
    Pages 44-50
  5. J. T. Hartmann, H.-P. Lipp, M. Björnsgard, C. Bokemeyer
    Pages 51-61
  6. M. Björnsgard
    Pages 62-66
  7. H.-P. Lipp, K.-E. Grund, C. Bokemeyer
    Pages 67-89
  8. R. Waldmann
    Pages 90-92
  9. B. Weiss, H.-P. Lipp, J. T. Hartmann, C. Bokemeyer, M. Sökler
    Pages 93-119
  10. C. Bokemeyer, M. Manz, H.-P. Lipp
    Pages 120-125
  11. H.-P. Lipp, C. Bokemeyer
    Pages 126-130
  12. T. Schlunk
    Pages 131-156
  13. H.-P. Lipp, J. T. Hartmann, C. Bokemeyer
    Pages 177-189
  14. Back Matter
    Pages 191-197

About this book

Introduction

Wann sollen welche schützenden Begleitmaßnahmen (supportive Therapien) im Rahmen einer Chemo- oder Strahlentherapie eingesetzt werden? Diese Frage stellt sich täglich in der klinischen Praxis. Im vorliegenden Buch werden darauf nicht nur Antworten zu bereits Erprobtem gegeben, sondern auch Hinweise auf experimentelle Vorgehensweisen, die sich noch in der klinischen Prüfung befinden und möglicherweise in der Zukunft eine Rolle spielen. Kein Gebiet in der Krebstherapie hat sich in den letzten Jahren so rasch weiterentwickelt, wie das der supportiven Maßnahmen. Das Buch soll daher dem in der Thumortherapie tätigen Arzt die Orientierung erleichtern. Im einzelnen werden abgehandelt:
- Prophylaxe des zytostatikainduzierten Erbrechens, - Einsatz von Wachstumsfaktoren, - Schmerztherapie bei Krebspatienten, - Einsatz verschiedener organprotektiver Maßnahmen, - Möglichkeiten zur Appetitanregung, - Standards zur enteralen und parenteralen Ernährung, - Mukositisprophylaxe und -therapie, sowie Behandlungsmöglichkeiten der zytostatika- und strahleninduzierten Stomatitis, Diarrhö und Obstipation, - Prämedikation zur Verhinderung von Überempfindlichkeitsreaktionen, - Chemotherapie und Supportivtherapie bei älteren Patienten, - Spektrum der Thromboseprophylaxe.
Dieses Buch ist auf der Basis der Tübinger Leitlinien zur Supportivtherapie im interdisziplinären Tumorzentrum entstanden. Es ist Ausdruck des Wunsches und der Bemühungen der Autoren, aktuellste Informationen möglichst umfassend zusammenzutragen zu dem Zweck, die Therapie der Tumorpatienten so risikoarm und so tolerabel wie nur möglich zu gestalten. Das Werk vermittelt klinisch-pharmakologisches Basiswissen und enthält eine Vielzahl konkreter Dosierungsempfehlungen sowie tabellarisch zusammengestellter Anwendungsvorschläge.

Keywords

Chemotherapie Krebstherapie Nebenwirkungen Onkologie Prophylaxe Strahlentherapie Supportivtherapie Tumorpatient Tumortherapie Zytostatika Zytostatikum

Editors and affiliations

  • C. Bokemeyer
    • 1
  • H.-P. Lipp
    • 2
  1. 1.Abteilung Innere Medizin II Hämatologie, Onkologie, Immunologie und RheumatologieUniversitätsklinikum TübingenTübingenDeutschland
  2. 2.Universitätsapotheke TübingenTübingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-80459-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-63335-8
  • Online ISBN 978-3-642-80459-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals