Advertisement

Rehabilitation als biographischer Prozeß

Lebensschicksal Querschnittlähmung

  • Volkmar Paeslack
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. V. Paeslack
    Pages 1-2
  3. G. Lederer
    Pages 9-12
  4. M. Grunze, R. Kaiser
    Pages 20-31
  5. K. Bötel
    Pages 51-53
  6. K. Dennig, B. Drzin-Schilling
    Pages 101-104
  7. W. Grüninger, E. Kick, M. Wagner, G. Zürner
    Pages 108-112
  8. H. Belzl
    Pages 113-116
  9. K. Morgenthaler
    Pages 139-146
  10. L. Gostkowski, O. Mach
    Pages 155-156
  11. K. Langenkamp, K. Lüder, V. Drews, H. Burgdörfer
    Pages 157-160
  12. R. Strittmacher
    Pages 161-166
  13. K. Emmenegger, D. Michel, H-G. Koch, J. J. Glaesener, G. A. Zäch
    Pages 167-169
  14. R. Kaiser, M. Grunze
    Pages 170-174
  15. B. Schmidbauer
    Pages 175-177
  16. Back Matter
    Pages 179-186

About these proceedings

Introduction

Schwere Verletzungen oder Erkrankungen des Rückenmarks führen in aller Regel zu einer bleibenden schweren oder sehr schweren Behinderung. Die Ergebnisse einer unmittelbar nach dem Schadensereignis mit der klinischen Behandlung einsetzenden umfassenden Rehabilitation bestimmen das gesamte weitere Lebensschicksal der betroffenen Frauen, Männer und Kinder, ihrer Angehörigen, aber nicht selten auch ihrer weiteren Umgebung. Dem Bemühen um eine derartige Neuorientierung und um eine trotz des bleibenden handicaps wiedergewonnenen Lebensqualität wird durch eine Vielzahl von personellen, institutionellen und materiellen Bemühungen und Hilfen angestrebt und erreicht. Das Werk beschreibt die vielfältigen Bereiche einer umfassenden Rehabilitation des Querschnittgelähmten.

Keywords

Lebensqualität Lebenssituation Querschnittlähmung Rehabilitation biographischer Prozeß

Editors and affiliations

  • Volkmar Paeslack
    • 1
  1. 1.Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79981-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-79982-2
  • Online ISBN 978-3-642-79981-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology