Advertisement

Arnold Eucken

Chemiker - Physiker - Hochschullehrer. Glanzvolle Wissenschaft in zerbrechender Zeit

  • Margot Becke-Goehring
  • Margaret Eucken

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-v
  2. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 7-8
  3. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 9-10
  4. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 10-12
  5. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 12-13
  6. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 13-15
  7. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 16-16
  8. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 17-42
  9. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 42-44
  10. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 45-47
  11. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 48-49
  12. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 50-54
  13. Margot Becke-Goehring, Margaret Eucken
    Pages 54-59
  14. Back Matter
    Pages 60-106

About this book

Introduction

Arnold Eucken lebte und wirkte in einer Zeit, in der dramatische Veränderungen stattfanden. Er wuchs im Bildungsbürgertum auf (Vater Nobelpreisträger für Literatur), war Corpsstudent und Offizier 1914-1918, wirkte in der Weimarer Republik, versuchte im Hitlerreich eine Insel der Wissenschaft zu erhalten, war Helfer des Wiederaufbaus nach 1945. Er war einer der großen Baumeister des Wissensgebäudes der Chemie in der Zeit, in der die Physik den Umbruch durch das Werk von Albert Einstein und Max Planck erfuhr. Auf eigentlich allen Gebieten der theoretischen Chemie hat der fanatische Arbeiter die neuen Ideen eingebracht und auch das Interesse der Technik geweckt und entwickelt. Die Vielfalt des Wirkens von Arnold Eucken soll auch für den Nichtfachmann sichtbar gemacht werden.

Keywords

Adsorption Biographie Chemische Reaktion Elektrochemie Festkörper Katalyse Metalle Molekül Phasen Phasenübergänge Physikalische Chemie Thermodynamik Wärmelehre spezifische Wärme

Authors and affiliations

  • Margot Becke-Goehring
    • 1
  • Margaret Eucken
    • 2
  1. 1.HeidelbergGermany
  2. 2.KelkheimGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79901-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-60083-1
  • Online ISBN 978-3-642-79901-3
  • Series Print ISSN 0371-0165
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods