Advertisement

Integrierte CAD-Anwendungen

Rationalisierungspotentiale und zukünftige Einsatzgebiete

  • Siegmar Haasis

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Siegmar Haasis
    Pages 1-7
  3. Siegmar Haasis
    Pages 8-44
  4. Siegmar Haasis
    Pages 45-61
  5. Siegmar Haasis
    Pages 62-102
  6. Siegmar Haasis
    Pages 103-174
  7. Back Matter
    Pages 175-194

About this book

Introduction

Das Buch zeigt neue Trends im CAD-Umfeld auf. Als wichtiges Instrument auch innerhalb einer zunehmend EDV-unterstützten Auftragsabwicklung werden CAD-Systeme Aufgabenstellungen der fertigungsgerechten Konstruktion und der konstruktionsbegleitenden Kalkulation bewältigen müssen. Im Mittelpunkt zukünftiger Entwicklung stehen dabei die Integration in die CIM-Umgebung und die Methoden der künstlichen Intelligenz, z.B. wissensbasierte Systeme. Ausgehend vom heutigen Stand der Technik, der noch einige Mängel an Handhabbarkeit, Funktionalität und Kopplungsfähigkeit aufweist, beschreibt der Autor - durch Weiterentwicklung der CAD-Systeme - mögliche Rationalisierungspotentiale im CAD-Umfeld und neue Einsatzgebiete für CAD-Anwendungen. Ein umfangreiches Kapitel befaßt sich mit Beispielen neuartiger CAD-Applikationen.

Keywords

Abwicklung Bauteil Einzelteil Finite-Elemente-Methode Gehäuse Konstruktion Kontur Passung Ritzel Schnitt Spiel Trieb Volumenmodell Welle

Authors and affiliations

  • Siegmar Haasis
    • 1
  1. 1.BaltmannsweilerGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79692-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-59145-0
  • Online ISBN 978-3-642-79692-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering