Advertisement

Ökosystemforschung: Der Rhein und seine Auen

Eine Bilanz

  • Thomas Tittizer
  • Falk Krebs

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Thomas Tittizer, Falk Krebs
    Pages 1-8
  3. Thomas Tittizer, Falk Krebs
    Pages 9-21
  4. Thomas Tittizer, Falk Krebs
    Pages 23-40
  5. Thomas Tittizer, Falk Krebs
    Pages 41-156
  6. Thomas Tittizer, Falk Krebs
    Pages 157-334
  7. Thomas Tittizer, Falk Krebs
    Pages 335-360
  8. Thomas Tittizer, Falk Krebs
    Pages 377-380
  9. Back Matter
    Pages 381-468

About this book

Introduction

In dieser Studie werden die ökologischen Veränderungen beschrieben und bilanziert, denen das Ökosystem Rhein/Rheinaue vom früheren anthropogen unbeeinflußten bis hin zum gegenwärtig anthropogen stark beeinflußten Zustand ausgesetzt war. Ein umfangreicher Anhang (Diskette) enthält neben einem ca. 3500 Titel umfassenden chronologischen Literaturverzeichnis ein Expertenverzeichnis, Übersichten über Forschungsprojekte, laufende Rhein-Meß- und Untersuchungsprogramme sowie Vorschläge für künftige Beobachtungsstandorte. Darüber hinaus sind die graphischen Darstellungen zur Entwicklung der stofflichen Belastung des Rheins von allen relevanten Meßstellen wiedergegeben.

Keywords

Auen Bilanz Fauna Fließgewässer Flora Gewässer Rhein Schadstoffbilanz Ökobilanz Ökosystem Ökosystemforschung

Editors and affiliations

  • Thomas Tittizer
    • 1
  • Falk Krebs
    • 1
  1. 1.Bundesanstalt für GewässerkundeKoblenzDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79556-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-79557-2
  • Online ISBN 978-3-642-79556-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering