Advertisement

© 1995

Münchner Manual zur orthopädischen Rückenschule

Book
  • 563 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Allgemeines

    1. Front Matter
      Pages 1-3
    2. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 5-6
    3. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 7-12
    4. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 13-14
    5. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 15-15
    6. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 16-18
  3. Detaillierte Ausarbeitung der einzelnen Unterrichtsstunden des Grundkurses

    1. Front Matter
      Pages 19-20
    2. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 21-29
    3. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 30-33
    4. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 34-38
    5. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 39-42
    6. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 43-46
    7. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 47-50
    8. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 51-54
  4. Auffrischkurs zur orthopädischen Rückenschule

    1. Front Matter
      Pages 55-56
    2. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 57-62
    3. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 63-67
    4. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 68-71
    5. Peter J. Kaisser, Siegfried Höfling, Eckart Böhle, Thomas Laser
      Pages 72-75

About this book

Introduction

Die Zielsetzung des "Manuals zur orthopädischen Rückenschule" läßt sich am besten mit der Kernfrage umreißen: "Wie stelle ich den Lehrstoff der Rückenschule am verständlichsten dar?" Das Manual wendet sich also an alle, die die von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie erarbeiteten Lerninhalte an rückenleidende Patienten vermitteln: Krankengymnasten, Ärzte, Psychologen, Sport- und Gymnastiklehrer. Dieser Zielsetzung trägt die Neuauflage noch stärker als bisher Rechnung: Die Psychologie des Lehrens und Lernens wurde inhaltlich - in einigen neuen Kapiteln - sowie durch ein die Didaktik unterstreichendes Layout erweitert und verbessert. Die Neuauflage enthält außerdem als "Erstausgabe" den vom Zentralverband der Krankengymnasten herausgegebenen "Auffrischungs- und Wiederholungskurs".

Keywords

Compliance Haltung Krankengymnasten Krankengymnastik Orthopädie Prävention Rückenleiden Rückenschule Traumatologie Verhaltensmodifikation Wirbelsäule

Authors and affiliations

  1. 1.Orthopädische Praxisgemeinschaft und ambulante TagesklinikMünchenDeutschland
  2. 2.SANA-Klinik München-SendlingMünchenDeutschland
  3. 3.Münchner Institut für Angewandte Gesundheitsforschung MAGMünchenDeutschland
  4. 4.Zentralverband der Krankengymnasten/Physiotherapeuten (ZVK) e.V.Deutscher Verband fur PhysiotherapieKölnDeutschland
  5. 5.Klinik RosendorfBad BirnbachDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Münchner Manual zur orthopädischen Rückenschule
  • Authors Peter J. Kaisser
    Siegfried Höfling
    E. Böhle
    Thomas Laser
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79413-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-58720-0
  • eBook ISBN 978-3-642-79413-1
  • Edition Number 2
  • Number of Pages X, 125
  • Number of Illustrations 81 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Orthopedics
    Rehabilitation
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Health & Hospitals
Orthopedics
Pharma

Reviews

"...Das Buch schließt mit seiner Zielrichtung an die Rückenschullehrer eine Lücke in der Literatur dieser Thematik. Es ist dem interessierten Orthopäden sehr zu empfehlen." (Information Berufsverband für Orthopäden e.V.)

"...Die starke Betonung der didaktischen Aspekte und die Sorgfalt bei der Beschreibung von Unterrichtszielen und -techniken unterscheidet dieses Manual von anderen, eher die mechanisch-therapeutischen Aspekte der Rückenschule betrachtenden Ratgebern." (Therapie + Praxis)