Advertisement

Urbaner Bodenschutz

  • Editors
  • Arbeitskreis Stadtboden der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einleitung

    1. Wolfgang Burghardt
      Pages 1-3
  3. Grundsätze städtischen Bodenschutzes

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Wolfgang Burghardt
      Pages 7-21
  4. Stoffbestand und Einträge

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Dieter A. Hiller
      Pages 45-56
  5. Mechanische Eingriffe und physikalische Eigenschaften

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Eckhard Cordsen
      Pages 59-67
  6. Stadtböden als Lebensraum

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Holger Kurz
      Pages 85-98
  7. Stadtbodenkartierung

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Jürgen Schneider
      Pages 113-120
    3. Bernd Schemschat
      Pages 121-127
    4. Rüdiger Wolff
      Pages 129-143
  8. Bewertungsverfahren und Umgang mit Stadtböden

About this book

Introduction

"Urbaner Bodenschutz" thematisiert erstmalig die Bedeutung des Bodens als Körper, als Grenzschicht zwischen Lithosphäre, Atmosphäre, Biosphäre und Hydrosphäre. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf den Böden der Stadt- und Industriegebiete.
Stadt- und Industriebodenkunde ist ein junges Arbeitsfeld, das erst seit etwa 10 Jahren intensiv von Bodenkundlern betrieben wird. Der Arbeitskreis Stadtböden der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft stellt hier in 20 Einzelbeiträgen die in der Praxis gesammelten Erfahrungen der noch wenigen in Städten tätigen Bodenkundler vor. Unter anderem werden behandelt: die Grundsätze des Bodenschutzes, Stoffbestand und Einträge, mechanische Eingriffe und physikalische Eigenschaften, Stadtböden als Ökotope, Stadtböden als Regulatoren von Wasserhaushalt und Schadstoffströmen.

Keywords

Atmosphäre Biosphäre Boden Bodenschutz Böden Industrie Riffe Stadtböden Städte Städtisch Urban Wasser Wasserhaushalt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79027-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-79028-7
  • Online ISBN 978-3-642-79027-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Biotechnology
Oil, Gas & Geosciences
Engineering