Advertisement

Gefahr für Ökosysteme und Wasserqualität

Ergebnisse interdisziplinärer Forschung im Harz

  • Jörg Matschullat
  • Jürgen Schneider
  • Hartmut Heinrichs
  • Bernhard Ulrich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Ökosystemforschung

  3. Naturraum Harz

    1. Jörg Matschullat, Volker Malessa
      Pages 26-28
    2. Jörg Matschullat
      Pages 29-34
    3. Jörg Matschullat, Andreas Pardey
      Pages 34-35
    4. Volker Malessa
      Pages 36-37
    5. Ulrich Heitkamp
      Pages 55-82
    6. Jörg Matschullat, Volker Malessa
      Pages 99-105
  4. Stoffeintrag aus der Atmosphäre

    1. Henning Andreae
      Pages 107-111
  5. Geogener Hintergrund — Gesteine

    1. Gerd Böttcher, Hartmut Heinrichs, Jörg Matschullat, Abdul Hanan Roostai, Ulrich Siewers
      Pages 113-122
  6. Böden

    1. Gerd Böttcher, Hartmut Heinrichs
      Pages 123-161
    2. Henning Andreae
      Pages 186-197
    3. Helmut Dalitz, Uwe Jensen
      Pages 198-216
    4. Michael Hauhs, Volker Malessa, Holger Lange, Susanne Schmidt
      Pages 217-232
  7. Gewässer

    1. Hartmut Heinrichs, Ulrich Siewers, Gerd Böttcher, Jörg Matschullat, Abdul Hanan Roostai, Jürgen Schneider et al.
      Pages 233-259
    2. Hartmut Heinrichs, Gerd Böttcher
      Pages 260-274
    3. Hagen Siebert, Helmut Vierhuff
      Pages 275-287
  8. Gewässersedimente

    1. Jörg Matschullat, Jürgen Schneider, Volker Ratmeyer
      Pages 289-303
    2. Jörg Matschullat, Ulrich Siewers, Abdul Hanan Roostai
      Pages 304-306
    3. Susanne Raphael, Jörg Matschullat, Jürgen Schneider
      Pages 307-316
  9. Lebensgemeinschaften (Biozönosen)

    1. Dieter Leßmann, Thomas Avermann, Eckhard Coring, Reinhard Rüddenklau
      Pages 317-378
    2. Ulrich Heitkamp, Joachim Willers
      Pages 379-394
  10. Meliorationsmöglichkeiten

    1. Karl Josef Meiwes
      Pages 415-431
    2. Gerhard Büttner, Hilde Valerius
      Pages 432-450
  11. Szenario und Modelle

    1. Jürgen Schneider, Hartmut Heinrichs, Jörg Matschullat, Bernhard Ulrich
      Pages 461-468
  12. Back Matter
    Pages 469-478

About this book

Introduction

Der Eintrag von Luftschadstoffen ruft teilweise heftige Reaktionen in den betroffenen Ökosystemen hervor. Über Böden und Gesteine gelangen die belastenden Substanzen mit den Niederschlägen in die Grund- und Oberflächengewässer und bringen so mittel- bis langfristig auch eine Gefährdung der Trinkwasserqualität mit sich. Ausgehend vom Naturraum Harz, wird in dem vorliegenden Buch der Einfluß von Luftschadstoffen auf Gesteine, Böden, Gewässer, Bach- und Seesedimente sowie verschiedene an Gewässer gebundene Biozönosen untersucht. Im Anschluß daran werden verschiedene Meliorationsmöglichkeiten aufgezeigt und ein Ausblick auf die mögliche weitere Entwicklung des untersuchten Ökosystems gegeben.

Keywords

Biozönose Bodenversauerung Böden Gewässer Gewässerversauerung Luft Luftschadstoff Niederschläge Oberflächengewässer Schadstoffeintrag Trinkwasser Waldsterben Wasser Wasserqualität Ökosystem

Editors and affiliations

  • Jörg Matschullat
    • 1
  • Jürgen Schneider
    • 2
  • Hartmut Heinrichs
    • 3
  • Bernhard Ulrich
    • 4
  1. 1.Institut für SedimentforschungUniversität HeidelbergHeidelbergGermany
  2. 2.Institut für Geologie und Dynamik der LithosphäreUniversität GöttingenGöttingenGermany
  3. 3.Geochemisches InstitutUniversität GöttingenGöttingenGermany
  4. 4.Institut für Bodenkunde und WaldernährungGöttingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-78707-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-78708-9
  • Online ISBN 978-3-642-78707-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences
Engineering