Advertisement

Das trockene Auge in Klinik und Praxis

  • R. Marquardt
  • M. A. Lemp
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. R. Marquardt, M. A. Lemp
    Pages 1-2
  3. Johannes W. Rohen, Elke Lütjen-Drecoll
    Pages 35-63
  4. Darlene A. Dartt
    Pages 65-100
  5. Mogens S. Norn
    Pages 133-187
  6. Rolf Marquardt
    Pages 189-226
  7. Back Matter
    Pages 251-254

About this book

Introduction

Das "trockene Auge" des Patienten fordert den Augenarzt in den letzten Jahren immer häufiger heraus, auch deshalb, weil das Krankheitsbild zu schwerwiegenden Komplikationen am betroffenen Auge führen kann. In diesem Buch wird erstmals eine umfassende Gesamtdarstellung über diesen Themenbereich gegeben. Dabei wird auf die Ursachen, die Diagnostik und die Therapie sowie die Physiologie und Pathophysiologie der menschlichen Tränenflüssigkeit eingegangen. Damit soll die Unsicherheit, die vielfach herrscht, überwunden werden. Auf eine verständliche, praxisorientierte Darstellung wurde besonderer Wert gelegt. Dem behandelnden Arzt dient es als Wegweiser für das adäquate diagnostische und therapeutische Vorgehen bei diesem Krankheitsbild.

Keywords

Auge Augenheilkunde Das trockene Auge Diagnostik Morphologie Pathogenese

Editors and affiliations

  • R. Marquardt
    • 1
  • M. A. Lemp
    • 2
    • 3
  1. 1.UlmBundesrepublik Deutschland
  2. 2.Center for SightGeorgetown University Medical CenterUSA
  3. 3.Department of OpthalmologyGeorgetown University Medical CenterUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-76181-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53307-8
  • Online ISBN 978-3-642-76181-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology