Advertisement

Zur Psychodynamik und Psychotherapie von Aggression und Destruktion

  • Peter Buchheim
  • Theodor Seifert

Part of the Psychotherapie und Psychosomatik book series (P+P)

About this book

Introduction

Das Buch behandelt die Fragen menschlicher Aggression und Destruktion aus dem Gesichtswinkel der Psychotherapie und Psychoanalyse. Maßgebende Autoren, die bei den 39. Lindauer Psychotherapie Wochen Hauptvorträge gehalten haben, kommen in diesem Buch zu Wort und geben so einen Einblick in ein sehr komplexes Gebiet menschlichen Erlebens und Verhaltens, der in dieser Zusammenstellung nur selten zu finden ist. Das Besondere des Buches besteht darin, daß der weitgespannte Rahmen von den traumatischen Erlebnissen der Überlebenden des Holocaust über Gewalttaten in der Familie und klinische Phänomene der Aggressionsverarbeitung durch Selbstbeschädigung bis hin zur theoretischen und psychoanalytischen Aufarbeitung der Hintergründe reicht. Ziel des Buches ist es, nicht nur Psychotherapeuten einen guten Überblick zu vermitteln, sondern auch Anregung für die Bearbeitung dieser Themen im medizinischen und psychologischen Hochschuluntericht zu geben. Da die Autoren unterschiedliche Standpunkte vertreten und das Thema von theoretischen, historischen, forensischen, klinischen und therapeutischen Gesichtspunkten her betrachten, wird in dieser konzentrierten Kurzform eine aktuelle und spannende Information zu den Problemen von Aggression und Destruktion in zwischenmenschlichen Beziehungen angeboten.

Keywords

Gewalt in Familien Ich-Störung KZ-Trauma Ohnmacht Phänomene Psychoanalyse Psychodynamik Psychotherapie Selbstbeschädigung Trauma Trieb Täter Täter/Opfer Beziehung psychoanalytische Aggressionstheorie

Editors and affiliations

  • Peter Buchheim
    • 1
  • Theodor Seifert
    • 2
  1. 1.Psychiatrische Klinik der Universität MünchenMünchen 2Germany
  2. 2.Psychotherapeutische KlinikStuttgart 70Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-75570-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-52382-6
  • Online ISBN 978-3-642-75570-5
  • Series Print ISSN 1431-7508
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals