Advertisement

Lagerhaltung

Modelle und Methoden

  • Dieter Bartmann
  • Martin J. Beckmann

Part of the Heidelberger Lehrtexte Wirtschaftswissenschaften book series (HLW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Dieter Bartmann, Martin J. Beckmann
    Pages 1-56
  3. Dieter Bartmann, Martin J. Beckmann
    Pages 57-89
  4. Dieter Bartmann, Martin J. Beckmann
    Pages 90-110
  5. Dieter Bartmann, Martin J. Beckmann
    Pages 111-141
  6. Dieter Bartmann, Martin J. Beckmann
    Pages 142-209
  7. Dieter Bartmann, Martin J. Beckmann
    Pages 210-235
  8. Dieter Bartmann, Martin J. Beckmann
    Pages 236-236
  9. Back Matter
    Pages 237-244

About this book

Introduction

In dem vorliegenden Buch wird dargestellt, wie Lagerhaltung nach den heutigen Erkenntnissen mit Hilfe von Operations Research rational gestaltet werden kann. Es werden neben deterministischen Lagerhaltungsmodellen (Produktionslager) auch Modelle mit stochastischer Nachfrage (Handelslager) bei kontinuierlicher und periodischer Inspektion behandelt. Das von den beiden praxiserfahrenen Verfassern geschriebene Lehrbuch befaßt sich neben dem operationalen Aspekt der Losgrößenoptimierung auch mit Fragestellungen auf höherer Managementebene (Lager in Lizenz, Wert des Bestandes, Budget- oder Raumknappheit). Es ist das Ziel, interessierte Studenten, Systementwickler und Unternehmensberater mit dem Basiswissen vertraut zu machen und sie zu befähigen, einen gegebenen Fall mit Hilfe der erlernten Methoden eigenständig zu bearbeiten. Zu diesem Zweck werden die verwendeten Techniken an den verschiedenen Modellen ausführlich vorgeführt. Alle benötigten mathematischen Ableitungen werden vollständig und verständlich beschrieben. In einem eigenen Kapitel wird eine Einführung in die für die stochastische Lagerhaltung wichtigen Rechenverfahren der dynamischen Optimierung gegeben.

Keywords

Just-in-Time Lagerhaltung Operations Research Optimierung Sensitivität Sicherheitsbestand

Authors and affiliations

  • Dieter Bartmann
    • 1
  • Martin J. Beckmann
    • 2
  1. 1.Fakultät Sozial- und WirtschaftswissenschaftenUniversität BambergBambergGermany
  2. 2.Institut für Angewandte Mathematik und StatistikTechnische Universität MünchenMünchen 2Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-74786-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-51187-8
  • Online ISBN 978-3-642-74786-1
  • Series Print ISSN 1431-4061
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking