Advertisement

Wissensrepräsentation in Expertensystemen

Workshop, Herrenberg, 16.—18. März 1987 Proceedings

  • G. Rahmstorf
Conference proceedings

Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 172)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vii
  2. G. Rahmstorf
    Pages 1-15
  3. Michael M. Richter
    Pages 16-40
  4. H. Kleine Büning, Th. Lettmann
    Pages 56-78
  5. P. H. Schmitt
    Pages 79-97
  6. Christopher Habel
    Pages 98-131
  7. Kai v. Luck, Bernhard Nebel, H.-J. Schneider
    Pages 146-157
  8. J. L. Encarnacao, L. A. Messina, G. Rahmstorf
    Pages 158-171
  9. Werner Emde, Claus-Rainer Rollinger
    Pages 172-189

About these proceedings

Introduction

Das Buch enthält die Beiträge des Workshops "Wissensrepräsentation in Expertensystemen", der vom 16. bis 18.3.1987 von der IBM Deutschland GmbH in Herrenberg durchgeführt wurde. Wissensrepräsentation ist für viele Anwendungen der Künstlichen Intelligenz von zentraler Bedeutung. Bei der Umsetzung von Ergebnissen der Forschung in Anwendungen wird die Wissensrepräsentation wegen ihrer Verankerung in so verschiedenen Gebieten wie Logik, Linguistik und Psychologie unübersichtlich. Es gibt keine einheitliche Systematisierung. Hinzu kommt, daß die Probleme der Wissensrepräsentation erst an größeren Anwendungen in ihrer vollen Tragweite erkennbar werden. In dem Workshop wurde daher versucht, das Thema interdisziplinär und systematisch zu behandeln. Dabei ging es weniger um die Darstellung von Projekten, bei denen die Wissensrepräsentation meistens nur peripher und unter spezifischen Projektaspekten diskutiert wird, sondern um eine gezielte Thematisierung der zentralen Fragestellungen in aufeinander abgestimmten Abschnitten: Orientierung und Grundlagen, Sprachen und Methoden der Wissensrepräsentation, Spezifische Teilprobleme (Raum- und Zeitaspekte), Wissenserwerb und Wissensverarbeitung. Das Buch stellt in konzentrierter Form Beiträge von herausragenden Forschern auf diesem Gebiet zusammen.

Keywords

Expertensystem Lernen Linguistik Wissen Wissensbank Wissensdatenbank Wissensrepräsentation künstliche Intelligenz maschinelles Lernen

Editors and affiliations

  • G. Rahmstorf

There are no affiliations available

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-73641-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-19216-9
  • Online ISBN 978-3-642-73641-4
  • Series Print ISSN 0343-3005
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Health & Hospitals
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering