Advertisement

Augenärztliche Operationen

  • G. Mackensen
  • H. Neubauer
  • F. Bigar
  • J. Draeger
  • H. Hanselmayer
  • W. F. Henschel
  • F. Hoffmann
  • H. Hofmann
  • M. Kirchner
  • G. Kommerell
  • O.-E. Lund
  • K. Matthes
  • G. O. H. Naumann
  • W. Rüssmann
  • H. Sautter
  • R. Sundmacher
  • K. Ullerich
  • J. Vossen

Part of the Kirschnersche allgemeine und spezielle Operationslehre book series (OPERATIONSLEHRE, volume 4 / 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. W. F. Henschel, K. Matthes, J. Vossen
    Pages 83-100
  3. H. Neubauer
    Pages 101-270
  4. H. Hofmann, H. Hanselmayer
    Pages 271-331
  5. R. Sundmacher, G. Mackensen
    Pages 333-382
  6. G. Kommerell
    Pages 383-398
  7. W. Rüssmann
    Pages 399-489
  8. G. O. H. Naumann, H. Sautter
    Pages 491-566
  9. O.-E. Lund
    Pages 567-580
  10. F. Hoffmann
    Pages 581-602
  11. G. Mackensen
    Pages 603-649
  12. W. Böke
    Pages 651-780
  13. K. W. Jacobi
    Pages 781-806
  14. G. Mackensen, H. Harms
    Pages 807-930
  15. G. Meyer-Schwickerath, E. Gerke
    Pages 987-1078
  16. E. Gerke, A. Wessing, G. Meyer-Schwickerath
    Pages 1079-1111
  17. M. H. Foerster, N. Bornfeld, A. Wessing, G. Meyer-Schwickerath
    Pages 1113-1126
  18. R. Klöti
    Pages 1127-1202
  19. H. Neubauer
    Pages 1203-1215
  20. Th. N. Waubke, K. B. Mellin
    Pages 1217-1264
  21. K. Heimann, H. Kilp, H. Neubauer
    Pages 1265-1323
  22. K. Heimann
    Pages 1325-1357
  23. F. C. Blodi, D. T. Tse, R. L. Anderson
    Pages 1359-1384
  24. Back Matter
    Pages 1425-1462

About this book

Introduction

Diese zweibändige Operationslehre präsentiert den gegenwärtigen Stand der internationalen Ophthalmochirurgie. Alle wesentlichen operativen Techniken werden in ihrem Ablauf atlasartig dargestellt und präzise beschrieben. In dynamischen Bildfolgen wird die Wirkung der Instrumente in den entscheidenden Stadien des fortschreitenden Eingriffes anschaulich gezeigt. Die Darstellung schließt die technisch-apparativen Voraussetzungen wie auch die Fragen der Anästhesie ein. Neben den im Mittelpunkt stehenden Operationstechniken werden auch Indikationen, Nachbehandlung, Ergebnisse sowie Risiken und Komplikationen ausführlich dargestellt, ferner auch die Pathogenese, soweit sie zum Verständnis des chirurgischen Eingriffes notwendig ist. Die Operationslehre wendet sich an den jungen Augenarzt in der Weiterbildung, um ihn umfassend und eingehend in die Vielfalt der Techniken einzuführen. Dem erfahrenen Augenchirurgen bietet das Werk schnelle Informationen und Methodenvergleiche aus der Feder erfahrener Operateure mit verschiedenen Schwerpunkten.

Keywords

Anästhesie Chirurgie Glaukom Operationslehre Weiterbildung

Editors and affiliations

  • G. Mackensen
    • 1
  • H. Neubauer
    • 2
  • F. Bigar
    • 3
  • J. Draeger
    • 4
  • H. Hanselmayer
    • 5
  • W. F. Henschel
    • 6
  • F. Hoffmann
    • 7
  • H. Hofmann
    • 5
  • M. Kirchner
    • 8
  • G. Kommerell
    • 9
  • O.-E. Lund
    • 10
  • K. Matthes
    • 6
  • G. O. H. Naumann
    • 11
  • W. Rüssmann
    • 12
  • H. Sautter
    • 4
  • R. Sundmacher
    • 13
  • K. Ullerich
    • 14
  • J. Vossen
    • 2
  1. 1.Universitäts-AugenklinikFreiburgDeutschland
  2. 2.Universitäts-AugenklinikKöln 41Deutschland
  3. 3.Universitäts-AugenklinikZürichSchweiz
  4. 4.Universitäts-AugenklinikHamburg 20Deutschland
  5. 5.Universitäts-AugenklinikGrazÖsterreich
  6. 6.AnästhesieabteilungZentralkrankenhaus St.-Jürgen-StraßeBremen 1Deutschland
  7. 7.Klinikum SteglitzUniversitäts-AugenklinikBerlin 45Deutschland
  8. 8.Hamburg 13Deutschland
  9. 9.Abteilung Neuroophthalmologie und SchielbehandlungUniversitäts-AugenklinikFreiburgDeutschland
  10. 10.Universitäts-AugenklinikMünchen 2Deutschland
  11. 11.Universitäts-AugenklinikErlangenDeutschland
  12. 12.Abteilung für Okuläre Motilitätsstörungen and NeuroophthalmologieUniversitäts-AugenklinikKöln 41Deutschland
  13. 13.Universitäts-AugenklinikDüsseldorfDeutschland
  14. 14.AugenklinikStädtische KrankenanstaltenDortmund 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72939-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-72940-9
  • Online ISBN 978-3-642-72939-3
  • Series Print ISSN 0172-455X
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology