Advertisement

Biometrie

Das Konstruktionsprinzip des Kniegelenks, des Hüftgelenks, der Beinlänge und der Körpergröße

  • Alfred Menschik

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Einführung

    1. Alfred Menschik
      Pages 1-4
  3. Empirisch-geometrische Untersuchung des Kniegelenks. Historischer Überblick, Problemstellung, Bandstrukturen, Beuge- und Streckbewegung sowie Transversalbewegung

  4. Inversion r·̄r = ± c2, die grundsätzliche Beziehung des ruhenden zum bewegten System. Elementargeometrie mit Anwendungsbeispielen aus der Physik

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. Alfred Menschik
      Pages 141-152
    3. Alfred Menschik
      Pages 153-153
    4. Alfred Menschik
      Pages 154-154
  5. Konstruktion des Steuersystems des Kniegelenks (windschiefes Gelenkviereck) — kinetostatische Untersuchung

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Alfred Menschik
      Pages 159-161
    3. Alfred Menschik
      Pages 183-198
  6. Die konstruktive Entwicklung der Beinlänge und Körpergröße aus dem Längenverhältnis λ der Kreuzbänder

    1. Front Matter
      Pages 199-199
  7. Entwicklung des proximalen Femurendes aus den Parametern des Kniegelenks

    1. Front Matter
      Pages 219-219
    2. Alfred Menschik
      Pages 288-291
  8. Back Matter
    Pages 292-306

About this book

Introduction

Die Biometrie ist eine neue Arbeitsmethode zur Aufklärung der Ursachen des Phänomens der reproduzierbaren Bewegung in der Biologie. Die Arbeitsweise der Biometrie macht es möglich, aus dem Längenverhältnis der Kreuzbänder des Kniegelenkes und der konkreten Längenangabe des hinteren Kreuzbandes das Kniesteuersystem a priori räumlich zu entwickeln, die Beinlänge und die dazugehörende Körpergröße zu bestimmen und das Hüftgelenk aus dem Kniesteuersystem abzuleiten. Die Erkenntnis, daß die unbekannten biologischen Bewegungssysteme selbstverwirklichte biometrische kräftefreie Gesetzlichkeiten verkörpern, ist richtungsweisend für alle Disziplinen, die sich mit dem Lebendigen beschäftigen.

Keywords

Algorithmen Bewegungssystem Biometrie Hüftgelenk Kniegelenk Kreuzband

Authors and affiliations

  • Alfred Menschik
    • 1
  1. 1.Lorenz Böhler KrankenhausWienÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72618-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-72619-4
  • Online ISBN 978-3-642-72618-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment