Advertisement

Differentialdiagnose Schwindel

  • W. Stoll

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. W. Stoll
    Pages 17-25
  3. C.-T. Haid
    Pages 27-38
  4. M. Westhofen, U. Mangold, W. Wöllmer, M. Wehner
    Pages 71-82
  5. U.-H. Grenzebach
    Pages 91-100
  6. B. Hofferberth
    Pages 101-107
  7. M. Nieschalk, C. Ortmann, G. Fechner, A. West, F. Schmäl, W. Stoll
    Pages 109-117
  8. E. Most
    Pages 127-138
  9. G. A. E. Rudolf
    Pages 139-147
  10. Back Matter
    Pages 149-153

About this book

Introduction

Im Expertenkreis wurde das breite Spektrum der Differentialdiagnose des Schwindels geöffnet und insbesondere durch sozialpolitische und psychosoziale Aspekte ergänzt. In den sehr lesenswerten Beiträgen stellen die Autoren neben dem aktuellen Wissen auch historische Tatsachen in Form einer interdiszipliänren Analyse vor. Der fachübergreifende Konsens ist wesentlicher Bestandteil des Werkes, so daß der Inhalt einem großen Leserkreis zugänglich ist.

Keywords

Gleichgewicht Schwindel Tumor Wirbelsäule okulärer Schwindel vestibuläre Symptome

Editors and affiliations

  • W. Stoll
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und OhrenheilkundeMünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72172-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-64188-9
  • Online ISBN 978-3-642-72172-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma