Advertisement

Das Rätsel des Masochismus

Psychoanalytische Untersuchungen von Gewissenszwang und Leidenssucht

  • Léon Wurmser

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. „Was quälst du, Mutter, meine Seele?“

  3. Einige theoretische Voraussetzungen: Die Psychoanalyse der schweren Neurosen und das Problem der masochistischen Dimension

  4. Der „äußere Masochismus“

  5. Das innere Gericht — zur Analyse des „moralischen Masochismus“

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. Léon Wurmser
      Pages 155-225
    3. Léon Wurmser
      Pages 227-260
  6. Sadomasochistische Perversion

  7. Der „Kontramasochismus“ — Der hinter einer sadistisch-narzißtischen Fassade versteckte Masochismus

  8. Back Matter
    Pages 563-585

About this book

Introduction

Leon Wurmser wurde 1997 für seine Arbeiten zum Affekt der Scham der Preis der Dr. Margit Egner-Stiftung für anthropologisch-humanistische Psychologie, Philosophie und Medizin verliehen. Mit diesem Buch liegt jetzt die 2. Auflage von "Rätsel des Masochismus" von ihm vor. Das Rätsel des Masochismus ist ein mehrschichtiges Rätsel. Da ist das oberflächliche und relativ leicht zu beantwortende Rätsel, warum jemand Befriedigung und sogar sexuelle Lust aus Schmerz und Leid, aus Erniedrigung und Scham ziehen kann und deshalb sogar direkt solches Leiden aufsucht. Schon schwieriger zu beantworten ist das Rätsel: Wie kann der Schmerzsüchtige sich selbst achten? Dieses Buch richtet sich vornehmlich an Therapeuten und zeigt Wege auf, wie man einem derart Schmerzsüchtigen helfen kann. Durch die therapeutische Erfahrung wie auch die umfassende Bildung von Leon Wurmser ist dieses Buch nicht nur für therapeutisch mit dem Problem befaßte Leser eine Bereicherung.

Keywords

Masochismus Neurose Perversion Psychoanalyse Psychodynamik Psychologie Zwang Über-Ich-Konflikte

Authors and affiliations

  • Léon Wurmser
    • 1
  1. 1.TowsonUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-72028-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-72029-1
  • Online ISBN 978-3-642-72028-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals