Advertisement

Biographie und Psychologie

  • Gerd Jüttemann
  • Hans Thomae

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Zur Geschichte biographischer Ansätze in den Verhaltens- und Sozialwissenschaften

  3. Zur wissenschaftstheoretischen Standortbestimmung der biographischen Methode

  4. Methodische Orientierungen und Probleme

    1. Front Matter
      Pages 117-117
    2. A. Kruse
      Pages 119-137
    3. H.-J. Fisseni
      Pages 168-177
    4. R. S. Jäger, A. Kaiser
      Pages 178-193
    5. L. Kemmler, T. Schelp
      Pages 194-202
  5. Erträgnisse biographischer Forschung in der Psychologie

  6. Back Matter
    Pages 319-341

About this book

Keywords

Empirie Entwicklungspsychologie Fragebogen Gedächtnis Interview Kriminalpsychologie Persönlichkeit Psychiatrie Psychologie Sozialpsychologie Sozialwissenschaft Soziologie Verhalten klinische Psychologie psychologische Forschung

Editors and affiliations

  • Gerd Jüttemann
    • 1
  • Hans Thomae
    • 2
  1. 1.Fachbereich 2 Gesellschafts- und Planungswissenschaften Institut für PsychologieTechnischen Universität BerlinBerlin 10Deutschland
  2. 2.Psychologisches InstitutRheinische Friedrich-Wilhelms-UniversitätBonn 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-71614-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-17120-1
  • Online ISBN 978-3-642-71614-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods