Advertisement

Aktuelle gastroenterologische Diagnostik

  • André L. Blum
  • Jörg Rüdiger Siewert
  • Rudolf Ottenjann
  • Leo Lehr
Conference proceedings

Part of the Interdisziplinäre Gastroenterologie book series (GASTROENTEROLOG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Leitsymptome

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. G. N. J. Tytgat, V. van den Brandt-Grädel, T. L. Tio
      Pages 3-33
    3. W. Domschke, S. Domschke
      Pages 34-51
    4. A. L. Blum
      Pages 52-61
    5. K. Ewe
      Pages 62-80
    6. G. A. Martini
      Pages 81-94
    7. G. Strohmeyer, W. Stremmel
      Pages 95-107
    8. A. Neumayr
      Pages 108-123
    9. H. Fahrländer
      Pages 124-130
    10. J. R. Siewert, L. Lehr, A. H. Hölscher
      Pages 131-146
    11. R. Ottenjann
      Pages 147-154
    12. M. Classen
      Pages 155-167
    13. M. Rothmund, K. Klose
      Pages 168-186
    14. E. H. Farthmann, L. Fiedler
      Pages 187-193
  3. Methoden

    1. Front Matter
      Pages 195-195
    2. W. Brühlmann
      Pages 197-207
    3. W. Rösch
      Pages 244-251
    4. E. Frimberger, W. Kühner, R. Ottenjann
      Pages 252-265
    5. P. Frühmorgen
      Pages 266-275
    6. G. Rettenmaier
      Pages 276-308
    7. H. Klann, Ch. Voeth, R. Ottenjann
      Pages 309-317
    8. W. D. Strohm, M. Classen
      Pages 318-334
    9. R. Maas, E. Grabbe, E. Bücheler
      Pages 335-346
    10. G. Buttermann
      Pages 347-353
    11. N. Rupp, M. Reiser, E. Stetter
      Pages 354-367
    12. W. Wenz
      Pages 368-384
    13. J. F. Riemann
      Pages 385-403
    14. K. Stuby
      Pages 419-431
    15. G. Lux
      Pages 432-444
    16. W. Berges, M. Wienbeck
      Pages 445-455
    17. H. F. Weiser, A. H. Hölscher
      Pages 456-463
    18. H. R. Koelz
      Pages 464-485
    19. S. A. Müller-Lissner
      Pages 486-512
    20. P. G. Lankisch
      Pages 513-527
    21. G. Pott, U. Gerlach
      Pages 548-555
    22. G. Paumgartner
      Pages 556-564
    23. R. Arnold, H. Koop
      Pages 565-584
    24. H. Werner
      Pages 585-593
  4. Back Matter
    Pages 595-604

About these proceedings

Introduction

Die ersten sechs Bücher der interdisziplinären Gastroenterologie waren auf therapeutische Probleme ausgerichtet. In der Therapie zeigt sich letztlich, ob ein interdisziplinärer Dialog mehr als ein bloßes Lippen­ bekenntnis ist. Ein einheitliches diagnostisches Konzept ist indessen für eine interdisziplinäre Gastroenterologie ebenso wünschenswert wie ein gemeinsames therapeutisches Konzept. Drei Punkte sind besonders hervorzuheben: 1) Diagnostik und Therapie beeinflussen sich gegenseitig: Zum einen gilt unverändert der Satz "ohne Diagnose keine gezielte Therapie", zum anderen hat zu gelten, daß die Diagnostik nicht invasiver sein darf als die daraus resultierende Therapie. 2) Diagnostik und Therapie sind im allgemeinen keine im strengen Sinne konsekutiven Ereignisse, sondern laufen im Behandlungspro­ gramm parallel und gleichzeitig an. 3) Viele diagnostische Maßnahmen haben im Verlauf der letzten Jahre immer mehr therapeutische Aspekte erhalten; ein typisches Beispiel ist die Fiberendoskopie. Umgekehrt ist durch die Entwicklung gezielter therapeutischer Maßnahmen auch eine bessere Diagnose ex juvantibus möglich geworden. Nicht zuletzt diese Überlegungen haben uns dazu geführt, den vor­ liegenden Band über gastroenterologische Diagnostik in Angriff zu nehmen.

Keywords

Behandlung Diagnose Diagnostik Endoskopie Gastroenterologie Therapie

Editors and affiliations

  • André L. Blum
    • 1
  • Jörg Rüdiger Siewert
    • 2
  • Rudolf Ottenjann
    • 3
  • Leo Lehr
    • 2
  1. 1.Medizinische KlinikStadtspital TriemliZürichSwitzerland
  2. 2.Chirurgische Klinik und PoliklinikTechnische Universität MÆnchen, Klinikum rechts der IsarMünchen 80Germany
  3. 3.I. Medizinische AbteilungStädtischen Krankenhauses München-NeuperlachMünchen 83Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-70522-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-70523-6
  • Online ISBN 978-3-642-70522-9
  • Series Print ISSN 0173-0258
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology