Advertisement

Rezidivierende nicht-obstruktive Harnwegsinfektionen bei Kindern

  • Hermann Olbing
Conference proceedings

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Risikofaktoren

  3. Untersuchungsmethoden

  4. Antibiotische Therapie und Prophylaxe

  5. Immunologische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 119-119
    2. H. Schulte-Wissermann
      Pages 121-128
    3. L. A. Hanson, A. Fasth, U. Jodal, B. Kaijser, P. Larsson, U. Lindberg et al.
      Pages 129-133
  6. Back Matter
    Pages 144-146

About these proceedings

Introduction

Dieses Buch hat sowohl einen soliden Rumpf als auch beschwingte Flügel. Gesicher­ tes klinisches Wissen ist mit letzten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu einer außer­ ordentlich anregenden Lektüre für den Kinderarzt sowohl als auch für den Urologen, den Radiologen und den Mikrobiologen gemischt. Das Buch gibt praktische, klini­ sche Information, bringt uns in die Werkstatt des Wissenschaftlers und lädt ein zum Nachdenken. Infektionen der Niere und des Harntrakts gehören zu den häufigsten bakteriellen Erkrankungen in Gesellschaften mit hohem Stand der Körperhygiene. Die "Pyelone­ phritis" im breitesten Wortsinn wurde, nachdem sie während der ersten Dekaden die­ ses Jahrhunderts nur wenig wissenschaftliche Beachtung fand, in letzter Zeit ein blü­ hendes und bedeutendes Forschungsfeld. Der Gründe hierfür sind viele; zum Beispiel sind die Kosten, welche der Gesellschaft und dem einzelnen Kranken durch diese Krankheit entstehen, erheblich; die Auswirkungen der Krankheit können das Wohl­ befinden des Betroffenen über Jahrzehnte beeinträchtigen und sich sogar gegen die Kinder erkrankter Mütter wenden. Hierüber hinaus müssen wir eingehender untersu­ chen, ob einige Probleme bakterieller Infektionen von Nieren und Harnwegen, denen wir in unserer täglichen Arbeit gegenüberstehen, iatrogen sind; setzen wir beispiels­ weise Antibiotika und Operationen in der richtigen Weise ein? Ein anderer Grund für das Interesse an der Forschung besteht einfach darin, daß es sich um eine faszinieren­ de Krankheit handelt, bei der die Pathogenese sowohl der Infektion selbst als auch ei­ nes Nierenschadens ein Rätsel bleibt.

Keywords

Blutdruck Funktion Gehör Harnwegsinfektion Harnwegsinfektionen Hoden Immunantwort Infektionen Kindern Medizin Niere Reflux Risiken Symptom Untersuchungsmethoden

Editors and affiliations

  • Hermann Olbing
    • 1
  1. 1.Kinder- und PoliklinikUniversitätsklinikum EssenEssenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-67560-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-09873-7
  • Online ISBN 978-3-642-67560-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods