Advertisement

Polymermechanik

Struktur und mechanisches Verhalten von Polymeren

  • Friedrich Rudolf Schwarzl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Molekularstruktur und Aggregatzustände von Polymeren

    1. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 1-12
    2. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 13-25
    3. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 26-61
    4. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 62-74
    5. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 75-107
    6. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 108-120
  3. Technische Mechanik von Polymeren

    1. Front Matter
      Pages 121-121
    2. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 123-130
    3. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 202-223
    4. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 244-259
    5. Back Matter
      Pages 121-121
  4. Thermische Eigenschaften von Polymeren

    1. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 261-270
    2. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 271-278
    3. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 279-288
  5. Das Verhalten der Elastomere und der Polymerschmelzen bei großen Deformationen

    1. Front Matter
      Pages 289-290
    2. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 291-322
    3. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 323-337
    4. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 338-382
    5. Friedrich Rudolf Schwarzl
      Pages 383-416
    6. Back Matter
      Pages 289-290
  6. Back Matter
    Pages 417-430

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen verständlichen Überblick der Zusammenhänge zwischen Molekularprozessen und mechanischen Eigenschaften polymerer Substanzen. Der Autor behandelt den Aufbau und die Struktur von Polymeren von einem physikalischen Standpunkt aus. Er stellt die mechanischen und thermischen Eigenschaften der Kunststoffe als Konstruktionsmaterialien, das Deformationsverhalten von vernetzten Kautschuken und das Fließverhalten von Polymerschmelzen verständlich dar. Dazu leitet er die zugrundeliegenden Theorien von der Basis her ab und veranschaulicht die Zusammenhänge durch experimentelles Erfahrungsmaterial. Das Buch wendet sich an Studenten der Kunststofftechnik mit einer Grundausbildung in Physik, Chemie und Mathematik. Es bietet dem Ingenieur ein bleibendes Rüstzeug für die technische Anwendung von Kunststoffen.

Keywords

Kunststoff Kunststofftechnik Mechanik Mischen Polymer Stanzen Theorie

Authors and affiliations

  • Friedrich Rudolf Schwarzl
    • 1
  1. 1.Institut für Werkstoffwissenschaften VUniversität Erlangen-Nürnberg Lehrstuhl für KunststoffeErlangenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-61506-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-64858-8
  • Online ISBN 978-3-642-61506-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods